ApoDirekt IMP GmbH
ApoDirekt IMP GmbH
GLOUP® EXKLUSIV FÜR IHRE APOTHEKE - BEI APO DIREKT

GLOUP® Medikamenteneinnahmegel – Erleichtert die Einnahme fester Medikamente

Neuss -

Mit Gloup® wird das Einnehmen von festen Medikamenten wie Pillen, Kapseln, Tabletten, Dragees und auch Pulver vereinfacht. Das universelle Medikamenteneinnahmegel mit natürlichem Kirschgeschmack erleichtert das Schlucken und sorgt dafür, dass Medikamente schnell und einfach in den Magen gleiten. Die Lösung bei Schluckproblemen!


Gloup® befeuchtet außerdem den Mund- und Rachenraum und vereinfacht somit zusätzlich das Hinunterschlucken von Medikamenten. Der angenehme Kirschgeschmack des Gels sorgt dafür, dass unangenehmer Nachgeschmack von Medikamenten in den Hintergrund tritt und nicht im Mund verbleibt.

Gloup® - Die universelle Lösung bei Schluckproblemen für Jung und Alt
Das Medikamenteneinnahmegel ist ein Medizinprodukt und eignet sich für Jung und Alt. Es kann ab einem Alter von zwei Jahren verwendet werden, wenn das eigenständige Schlucken möglich ist. Es besteht zu mehr als 99% aus natürlichen Bestandteilen, die auch in Lebensmitteln verwendet werden. Das Gel ist außerdem laktose- und glutenfrei. Gloup® ist in zwei Sorten erhältlich – Gloup® Original und Gloup® zuckerfrei.

Einfach leichter Schlucken mit Gloup®!

Erhältlich ist Gloup® für Ihre Apotheke bei Ihrem Großhandel oder bei APO Direkt.

ApoDirekt IMP GmbH
Osteratherstr. 6 M
41460 Neuss

Telefon: 02131 4024310
Telefax: 02131 4024311

E-Mail: info@imp-group.de
Internet: http://www.apo-direkt.de

Weiteres
Zwischenblutungen und unregelmäßige Menstruation
Beeinflusst die Covid-Impfung den weiblichen Zyklus?»
Öffnungszeiten und beschäftigte Mitarbeiter
Corona-Tests: Neue Dokumentationspflichten»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»