APO DIREKT – IMP GmbH
APO DIREKT – IMP GmbH
FRESCORYL Kautabletten - EXKLUSIV FÜR IHRE APOTHEKE - BEI APO DIREKT

FRESCORYL – Zahnpflege ohne Zahnbürste und Wasser

NEUSS -

FRESCORYL ist ein französisches Unternehmen, das sich auf die tägliche Zahnpflege für zwischendurch spezialisiert hat. Die natürlichen Kautabletten machen das Zähneputzen „To-Go“ möglich. Sanfte Reinigung und Pflege der Zähne für unterwegs – ganz ohne Zahnbürste und Wasser. Die Kautabletten werden von Zahnärzten empfohlen, sind eine sinnvolle Ergänzung zum täglichen Zähneputzen und bieten außerdem eine gesunde Alternative zum Kaugummi.

Zur Anwendung wird eine Kautablette bei Bedarf zerkaut, die Masse mit der Zunge über die Zähne gerieben und anschließend einfach heruntergeschluckt. Schöne und gepflegte Zähne – immer und überall.

Die FRESCORYL Kautabletten werden in 3 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten – Erdbeere, Fresh und Minze. Sie reinigen auf natürliche Weise die Zähne, wirken antibakteriell, säureregulierend, remineralisierend und verleihen einen frischen Atem.

FRESCORYL Kautabletten enthalten kein Fluorid, keine Parabene und keine Konservierungsstoffe. Zudem sind sie glutenfrei und vegan.

Auch erwähnenswert: Frescoryl wurde mit dem „Sustainable Beauty Awards 2018" in der Kategorie „neue nachhaltige Produkte“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird nur an Unternehmen verliehen, deren Fokus auf Nachhaltigkeit in den Bereichen Produktion, Umwelt und/oder soziale Gerechtigkeit liegt.

Erhältlich sind die FRESCORYL Kautabletten in allen 3 Geschmacksrichtungen für Ihre Apotheke bei Ihrem Großhandel oder bei APO Direkt.

APO DIREKT – IMP GmbH
Osterather Str. 6 M
41460 Neuss

Telefon: 02131-4024310
Telefax: 02131-4024311

E-Mail: info@imp-group.de
Internet: https://www.apo-direkt.de

Lesen Sie auch
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Verkauf auch ohne BfArM-Listung möglich
Ansturm auf Schnelltests: Ramschgefahr»
Millionen Stück ohne Sonderzulassung
Medice-Laientests: Resterampe bei Netto»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»
Strafrechtler Dr. Patrick Teubner
FAQ: Gefälschte Impfausweise»