PRESSE-INFORMATION

ADG spendet Warenwirtschaftssystem

Mannheim -

Die Freude war groß als die ADG der Berufsbildenden Schule in Neustadt ein A3000-Kompaktsystem für die pharmazeutisch-kaufmännische Ausbildung überreichte. Das EDV-System befindet sich software- und hardwaretechnisch auf modernstem Stand und wurde von der ADG bereits zum 4. Mal auf Initiative des Apothekenleiters Wolfgang Germann, Kurpfalzapotheke in Elmstein, gespendet. Das System hat einen Gesamtwert von ca. 30.000 €.

Germann, seit knapp 30 Jahren Fachkundelehrer an der BBS, kam erstmalig 1992 auf die ADG mit der Bitte zu, die praxisnahe Ausbildung in der Schule zu unterstützen. Daraufhin installierte die ADG ihr erstes UNIX-Warenwirtschaftssystem das bereits 1996 gegen eine modernere Anlage ausgetauscht wurde. 2000 wurde dann das erste windowsbasierte A3000 Kompaktsystem installiert.

Aus der täglichen Praxis der Apotheke heraus und aufgrund wichtiger gesetzlicher Änderungen entstanden allerdings zahlreiche neue Anforderungen an die Softwarelösungen für Apotheken, so dass die ADG Ende Juni, wiederum initiiert durch Apotheker Germann, ihr viertes Warenwirtschaftssystem in der Berufsschule installiert hat. Das neue A3000-Kompaktsystem ist wieder mit modernster Technologie, bedarfsorientierten Funktionalitäten und aktueller Hardware ausgestattet.

Die gespendeten Warenwirtschaftssysteme wurden bisher von den Schülerinnen und Schülern fleißig genutzt berichtet auch Schulleiter Walter Jeblick und unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit der praktischen Ausbildung in der Schule, die auf die täglichen Herausforderungen in einer Apotheke vorbereiten und ein wichtiger Baustein im Lehrplan der PKA-Ausbildung ist.

„Mein Ziel war“, so Germann, „dass die Schülerinnen und Schüler spielerisch häufig vorkommende Situationen in der Apotheke kennen lernen und später selbstverständlich und fachgerecht mit der Warenbewirtschaftung und dem Warenkreislauf in der Apotheke umgehen. Es war klar, alleine der Spaß an der praktischen Umsetzung gewährleistet den Lernerfolg.“

Gemeinsam mit Wolfgang Germann freut sich die ADG, dass sie einen kleinen Beitrag leisten konnte, um die Ausbildung junger Menschen noch ein Stückchen interessanter und erfolgreicher zu gestalten.

Die ADG ist Marktführer bei Windowsbasierten Warenwirtschaftssystemen und mit mehr als 4.500 Kunden einer der größten Anbieter für Apotheken-Software. Seit 1972 bietet die ADG EDV-Lösungen für Apotheken an und ist mit mehr als 250 Mitarbeitern an 20 Standorten vertreten.

ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH
Bernadette Boger
Öffentlichkeitsarbeit
Pfingstweidstr. 5
68199 Mannheim
Tel.: 0621/8505-597
Fax: 0621/8505-494
E-Mail: [email protected]
www.adg.de

Lesen Sie auch