WMG Pharma GmbH
2021_Logo_WMGPharma
Pressemitteilung

Supreme 18/1 von WMG Pharma - Die neue Cannabissorte mit Potential

Mörfelden-Walldorf -

WMG Pharma bietet Apotheken in Deutschland eine breite Palette an medizinischen Cannabisprodukten in pharmazeutischer Qualität an. Als lizenzierter pharmazeutischer Hersteller und Großhändler nach den Good Distribution Practices der Europäischen Union (EU-GDP) ist WMG Pharma auf den Import, den Vertrieb und die Logistik Cannabis basierter Arzneimittel spezialisiert.

Neben einer breiten Produktpalette an Cannabisblüten, Cannabis-Extrakten sowie medizinischen Vaporizern bietet WMG Pharma Apotheken und Patienten jetzt mit Supreme 18/1 die erste eigene Cannabis-Varietät an. Supreme 18/1 wird von unseren Partnern Schroll Medical in Dänemark aus dem Kultivar “White Widow” gewonnen. “White Widow” ist ein sativa-dominanter Hybride, der gemäß EU-GMP-Richtlinie angebaut und weiterverarbeitet wird.

Mit der neuen Marke Supreme 18/1 ermöglicht WMG Pharma den Apotheken eine ungewöhnlich attraktive Preisgestaltung und somit insgesamt eine Senkung der Therapiekosten. Variable Packungsgrößen von 10 bis 1000g zielen auf eine ständige Verfügbarkeit und Flexibilität für den Apothekengroßhandel. Aufgrund der Individuellen Wirkung und Verträglichkeit von medizinischen Cannabisblüten ist die dauerhafte Verfügbarkeit eines Kultivars wichtige Grundlage einer Therapie mit Cannabisblüten.

WMG Pharma setzt mit Supreme 18/1 bewusst auf die Entwicklung eigener Produkte sowie einer Marke, die die speziellen Bedürfnisse des deutschen Marktes für Medizinal-Cannabis berücksichtigt. Nach dem Launch von Supreme 18/1 hat WMG Pharma die Einführung weiterer Cannabis-Varietäten sowie eines eigenen Cannabis-Extraktes im Fokus seiner neusten Aktivitäten.

Über WMG Pharma
WMG Pharma importiert seit 2020 medizinische Cannabisblüten und Cannabisextrakte. Geschäftsführer Gerald Lotter ist seit über 30 Jahren erfolgreich in der Unternehmensleitung tätig. Das Team des jungen, Frankfurter Unternehmens profitiert von Lotters langjähriger Erfahrung, um den Markt in Deutschland in enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Kassen und Patienten mit hochwertigen, medizinischen Cannabis-Produkten zu versorgen. WMG Pharma ist mit den Gesetzen und Regeln des noch neuen EU-Marktes sowie den etablierten Marktplatz in Übersee vertraut und belebt den europäischen Markt so mit neuen Produkten und einer transparenten Preisgestaltung.

WMG Pharma nutzt seine branchenspezifischen Erfahrungen aus Übersee, insbesondere in den Bereichen Kultivare, Qualitätsstandards, Großhandel und Logistik, um diese seinen Partnern, Apotheken, Ärzten und nicht zuletzt den Patienten zur Verfügung zu stellen. WMG Pharma setzt auf Versorgungssicherheit als Grundlage für stetigen Wachstum.

WMG Pharma GmbH
Hessenring 15c
64546 Mörfelden-Walldorf

E-Mail: info@wmgpharma.de
Internet: https://wmgpharma.de/

Lesen Sie auch
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»