Graefe gegen „Godfather Trümper“

AEP/Phagro Graefe gegen „Godfather Trümper“

Der Streit ist beigelegt, aber es war eine schwere Geburt: Phagro-Chef Dr. Thomas Trümper darf künftig nicht mehr behaupten, Apotheker, die heute beim Großhändler AEP ... Mehr»

  • Huml: AOK steht nicht über Gesetz

    Hausärztevertrag Huml: AOK steht nicht über Gesetz

    Im Streit um den Bayerischen Hausärztevertrag hat Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) ein Machtwort gesprochen: Sie hat die AOK Bayern mit einem Verpflichtungsbescheid dazu ...  Mehr»

  • Mylan kapert A, O und S

    AOK-Rabattverträge Mylan kapert A, O und S

    Ins Generalalphabet kommt wieder Bewegung: Am Montag startet die 14. Tranche der AOK-Rabattverträge. Unter den Wirkstoffen, für die es neue Rabattpartner gibt, sind die ...  Mehr»

  • Hochpreiser zu früh abgerechnet

    Null-Retax Hochpreiser zu früh abgerechnet

    Teure Arzneimittel sind in Apotheken nicht mehr gern gesehen. Der geringe prozentuale Zuschlag zum Fixhonorar gleicht das enorme Inkassorisiko nicht aus, auch im Einkauf sind die ...  Mehr»

Mediathek
  • BPAV: Honorar nur für Blisterapotheken

    Medikationsplan BPAV: Honorar nur für Blisterapotheken

    Nach dem aktuellen Stand gehen die Apotheker in Sachen Medikationsplan leer aus. Zu Recht, findet der Bundesverband Patientenindividueller Arzneimittelverblisterer (BPAV): „Es ...  Mehr»

  • Neuer Glanz für alte Schätze

    Krewel Meuselbach Neuer Glanz für alte Schätze

    Den pflanzlichen Hustensaft Aspecton kennt man in jeder Apotheke. Doch der Klassiker aus Thymian hatte zuletzt etwas Staub angesetzt – das Durchschnittsalter der Anwender liegt ...  Mehr»

  • Krewel Meuselbach Pharmafirma aus der Arztpraxis

    Pharmafirma aus der Arztpraxis

    Krewel Meuselbach gehört zu den ältesten Pharmaherstellern in Deutschland. Die Wurzeln des Mittelständlers aus Eitorf in Nordrhein-Westfalen reichen bis ins Jahr 1745 zurück. ...  Mehr»

    E-Health-Gesetz Schmidt hofft auf Vernunft bei Gröhe

    Schmidt hofft auf Vernunft bei Gröhe

    Die ABDA sieht „große Defizite“ bei dem Kabinettsentwurf zum E-Health-Gesetz: „Die reine Auflistung von Arzneimitteln ist kaum etwas wert, wenn keine Medikationsanalyse ...  Mehr»

Branchennews Alle Branchennews»
  • APOTHEKE ADHOC Umfrage Ärzte sollen für Software-Fehler haften

    Ärzte sollen für Software-Fehler haften

    Die Politik will die Ärzte zwingen, ihre Arzneimittel-Datenbanken häufiger zu aktualisieren. Die Apotheker begrüßen eine entsprechende Regelung im geplanten E-Health-Gesetz. ...  Mehr»

    Schweiz Ritalin-Dealer: Werbeaushang in der Uni

    Ritalin-Dealer: Werbeaushang in der Uni

    Ritalin wird von einigen Studenten als leistungssteigerndes Mittel eingesetzt. Eigentlich wird das Medikament bei ADHS verschrieben – der Handel damit ist illegal. Dennoch wirbt ...  Mehr»

  • Pharmaziestudium Ausbeutung statt Ausbildung

    Ausbeutung statt Ausbildung

    Zu wenig Praxisbezug, zu wenig Freiraum für wissenschaftliches Arbeiten und eine durchwachsene Ausbildung in den Apotheken: Das Pharmaziestudium braucht Reformen. So lautete das ...  Mehr»

    Pharmakonzerne Merkel besucht Sanofi

    Merkel besucht Sanofi

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Vorfeld des G7-Gipfels die Frankfurter Niederlassung des französischen Pharmakonzerns Sanofi besucht. Dort hat sie sich über die ...  Mehr»

  • Erkältungsmittel Boxagrippal-Saft komplett storniert

    Boxagrippal-Saft komplett storniert

    Rückschlag für Boehringer Ingelheim: Eigentlich wollte der Pharmakonzern sein Grippemittel Boxagrippal mit einem Erkältungssaft voran bringen. Jetzt muss die ...  Mehr»

    Apothekerlobby Apotheker verlieren EU-Generalsekretär

    Apotheker verlieren EU-Generalsekretär

    „Victory.“ Per SMS erfuhren die deutschen Apotheker am Vormittag des 16. Dezember 2008, dass Yves Bot, Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH), das Fremdbesitzverbot ...  Mehr»

Branchennews Alle Branchennews»
  • Generikahersteller Noch ein Sandoz-Werk vor dem Aus

    Noch ein Sandoz-Werk vor dem Aus

    Gleichzeitig mit der Belegschaft des Tochterunternehmens Salutas in Gerlingen trifft es auch die Mitarbeiter von Sandoz in Frankfurt-Höchst: Das 1998 übernommene Werk Sandoz ...  Mehr»

    E-Health-Gesetz Ärzte schludern bei Updates

    Ärzte schludern bei Updates

    Mit dem E-Health-Gesetz sollen Ärzte verpflichtet werden, ihre Software auf dem aktuellen Stand zu halten. Laut dem am Mittwoch verabschiedeten Kabinettsentwurf sollen damit auch ...  Mehr»

  • Österreich Ärzte fürchten Kassen-Spitzel

    Ärzte fürchten Kassen-Spitzel

    Österreich will den Betrug mit Versicherungskarten eindämmen. Doch die Ärzte laufen Sturm gegen das Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz der Bundesregierung. Sie befürchten, von ...  Mehr»

    Cannabis Keine Provokation mit Medizinalhanf

    Keine Provokation mit Medizinalhanf

    Rund 400 Patienten dürfen in Deutschland legal Cannabis zu medizinischen Zwecken erwerben. Doch ein Freibrief für das Rauchen von Joints ist das nicht. Das musste zuletzt ein ...  Mehr»

  • Glinide BMG scheitert mit Klage gegen G-BA

    BMG scheitert mit Klage gegen G-BA

    Glinide sollen künftig endgültig nicht mehr zu Lasten der Kassen verordnungsfähig sein. Das hatte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zwar bereits 2010 beschlossen, das ...  Mehr»

    APOTHEKE ADHOC Umfrage Beratungspauschale für „Pille danach“

    Beratungspauschale für „Pille danach“

    Die OTC-Freigabe der „Pille danach“ hat für die Krankenkassen den Nebeneffekt eines Sparpotenzials. Nach aktuellen Zahlen aus dem April hat der Switch zu Einsparungen von ...  Mehr»