High auf Rezept – oder ohne

Cannabis High auf Rezept – oder ohne

Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Substanz in Deutschland – aber auch ein wirksames Mittel in der Schmerztherapie. Dieser Doppelcharakter macht es der Droge ... Mehr»

  • Kade-Außendienst bewirbt EllaOne

    Notfallkontrazeptiva Kade-Außendienst bewirbt EllaOne

    Der OTC-Switch für die „Pille danach“ steht kurz bevor und der Hersteller HRA Pharma holt sich weitere Unterstützung für den Außendienst. Die insgesamt 30 ...  Mehr»

  • KBV: Apotheker sollen ihren Notdienst anpassen

    Versorgungsstärkungsgesetz KBV: Apotheker sollen ihren Notdienst anpassen

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) sieht keinen Ansatz, beim Thema Notdienst auf die Apotheker zuzugehen. Möglichkeiten der Zusammenarbeit gebe es gar nicht, sagte der ...  Mehr»

  • Keine Klarheit bei Rückruf-Retax

    Arzneimittelrückruf Keine Klarheit bei Rückruf-Retax

    Verliert ein Arzneimittel seine Verkehrsfähigkeit, darf es in der Apotheke nicht mehr abgegeben werden. Was nach einer simplen Regel klingt, führt in der Praxis zu Problemen. ...  Mehr»

Mediathek
  • MCP vor dem Comeback

    Antiemetika MCP vor dem Comeback

    Knapp ein Jahr ist es her, dass Tropfen mit Metoclopramid (MCP) über Nacht vom Markt verschwanden. Nun könnte es ein Comeback geben – in niedrigerer Konzentration und ...  Mehr»

  • Nur EllaOne pünktlich gelistet

    Notfallkontrazeptiva Nur EllaOne pünktlich gelistet

    Nach den anfänglichen Wirrungen um die Freigabe von EllaOne (Ulispristal) hat sich die Regierung einen Zeitplan zurechtgelegt. Das Notfallkontrazeptivum soll zusammen mit ...  Mehr»

  • Schuhbeck muss seine „Apotheke“ schließen

    Nahrungsergänzungsmittel Schuhbeck muss seine „Apotheke“ schließen

    Arabisches Kaffeegewürz, Ingwer-Chili Senf, Frühstück-Poweröl – der Sterne- und Fernsehkoch Alfons Schuhbeck hat viel im Sortiment. Nur seine „Gewürzapotheke“ muss er ...  Mehr»

  • AMK Statine: Risiko für Myopathien

    Statine: Risiko für Myopathien

    CSE-Hemmer können in sehr seltenen Fällen zu immunvermittelten nekrotisierenden Myopathien (IMNM) führen. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat nach einer Prüfung ...  Mehr»

    Telemedizin Linz wirbt für Gesundheitsterminal

    Linz wirbt für Gesundheitsterminal

    Zur Krankschreibung in die Apotheke – das ist die Geschäftsidee der Deutschen Gesellschaft für Infrastruktur und Versorgungsmanagement (DeGIV). Am Dienstag hat das Unternehmen ...  Mehr»

Branchennews Alle Branchennews»
  • Schilddrüsenpräparate L-Thyrox: Hexal räumt Lieferprobleme ein

    L-Thyrox: Hexal räumt Lieferprobleme ein

    Das Schilddrüsenpräparat L-Thyrox von Hexal bereitet Apotheken immer wieder Ärger – weil es auf der Aut-idem-Liste steht, aber regelmäßig defekt ist. Jetzt räumt der ...  Mehr»

    Retaxationen Haußmann fordert Heilung von Formfehlern

    Haußmann fordert Heilung von Formfehlern

    Der sozialpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg, Jochen Haußmann, hat seiner Forderung nach Korrekturen in der Retaxationspraxis der Krankenkassen ...  Mehr»

  • Gerinnungshemmer Idarucizumab gegen Pradaxa

    Idarucizumab gegen Pradaxa

    Die Behandlung mit dem Gerinnungshemmer Pradaxa (Dabigatran) könnte bald sicherer werden. Der Hersteller Boehringer Ingelheim hat in Europa, den USA und Kanada die beschleunigte ...  Mehr»

    Mehrwertsteuer Fiskus nimmt Freiwahl ins Visier

    Fiskus nimmt Freiwahl ins Visier

    Dass Arzneimittel hierzulande dem vollen Mehrwertsteuersatz unterliegen, ist ärgerlich genug. Doch jetzt hat eine weitere Produktgruppe aus der Apotheke Begehrlichkeiten bei den ...  Mehr»

  • Notfallkontrazeptiva „Pille danach“: Weniger Spanne für mehr Beratung

    „Pille danach“: Weniger Spanne für mehr Beratung

    Der OTC-Switch zur „Pille danach“ steht bevor: Ab Mitte des Monats benötigen Frauen kein Rezept mehr, um ein Notfallkontrazeptivum zu bekommen – Beratung allerdings schon. ...  Mehr»

    Talkshow Giovanni di Lorenzo wettet um Kava

    Giovanni di Lorenzo wettet um Kava

    Die Wurzeldroge Kava-Kava ist seit 2002 in Deutschland verboten, alle Arzneimittel verschwanden vom Markt. Nun erhält die Pflanze durch eine Wette neue Aufmerksamkeit: Der ...  Mehr»

Branchennews Alle Branchennews»
  • Pharmakonzerne GSK/Novartis: Minus x Minus = Plus

    GSK/Novartis: Minus x Minus = Plus

    GlaxoSmithKline (GSK) und Novartis haben ihr gigantisches Tauschgeschäft abgeschlossen und beginnen nun mit den Umbaumaßnahmen. Bevor vermutlich erste Einschnitte bekannt gemacht ...  Mehr»

    Nullretaxationen Kühne (CDU): Arztsoftware retaxsicher machen

    Kühne (CDU): Arztsoftware retaxsicher machen

    Fünfstellige Retaxationen und die jüngsten Aussagen von DAK-Chef Professor Dr. Herbert Rebscher haben die Politik auf den Plan gerufen. Laut dem CDU-Gesundheitspolitiker Dr. Roy ...  Mehr»

  • Neuroleptika Latuda: Aus nach vier Monaten

    Latuda: Aus nach vier Monaten

    Der japanische Hersteller Takeda nimmt nach nur vier Monaten sein Präparat Latuda (Lurasidon) wieder vom Markt. Das atypische Neuroleptikum wird eingesetzt zur Behandlung von ...  Mehr»

    Apothekenkosmetik Wala und das wirkliche Leben

    Wala und das wirkliche Leben

    Der Kosmetikhersteller Wala will den Verkauf seiner Produktlinie Dr. Hauschka im Internet weitgehend einschränken: Mit dem neuen Markenpartnervertrag sollen alle Versandapotheken ...  Mehr»

  • Notfallkontrazeptiva Overwiening: PiDaNa-Rezept vom Apotheker

    Overwiening: PiDaNa-Rezept vom Apotheker

    Junge Frauen sollen die „Pille danach“ auch dann von den Krankenkassen erstattet bekommen, wenn sie das Präparat ohne Rezept in Apotheken kaufen. Das fordert Gabriele Regina ...  Mehr»

    Gesundheitsökonom Peter Oberender verstorben

    Peter Oberender verstorben

    Professor Dr. Peter Oberender war einer der bekanntesten deutschen Gesundheitsökonomen, ein streitbarer überdies. Am vergangenen Mittwoch starb er im Alter von 73 Jahren nach ...  Mehr»