Kundengespräche

Die dümmsten Sprüche im Notdienst

Begegnungen der dritten Art gibt es regelmäßig im Notdienst. Dieser Fall ist zwar schon ein paar Jahre her, kann aber als zeitloser Klassiker durchgehen. Der Kunde schellt mitten in der Nacht und bittet den Apotheker, ihm einen Geldschein zu wechseln – er braucht Kleingeld für den Zigarettenautomaten. Der Apotheker zeigt sich hilfsbereit – zieht vom Wechselgeld aber die Notdienstgebühr ab. Der „Kunde“ hat nichts gesagt – war vielleicht besser für ihn. Mindestens einen schlauen Satz im Notdienst hat sich aber jeder Apotheker schon abgeholt. Eine Auswahl.