Feuerwehreinsätze

Apotheke ausgebrannt

Zuletzt hat ein großer Brand ein Ärztehaus in Wolfenbüttel stark beschädigt. Auch die Medicus-Apotheke, die in dieser Nacht Notdienst hatte, war betroffen. Die Apothekerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und konnte sich erst in allerletzter Minute retten. Der Schaden soll mehrere 100.000 Euro betragen. Das Gebäude ist bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar. Dass die Feuerwehr zu einer Apotheke ausrücken muss, kommt leider immer wieder vor, oft bleibt ein enormer Schaden für die Pharmazeuten zurück.