APOTHEKENTOUR in Nürnberg

Apotheke der Zukunft: E-Rezept und Dienstleistungen Cynthia Möthrath, 22.06.2022 15:19 Uhr

Die APOTHEKENTOUR macht Stopp in Nürnberg.
Berlin - 

Die APOTHEKENTOUR geht in die fünfte Runde: An diesem Wochenende (25. und 26. Juni) macht sie Halt im Ofenwerk Nürnberg. Das neuartige Eventformat von APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE ermöglicht den direkten Austausch mit Top-Markenherstellern und bringt spannende und informative Live-Vorträge mit. Unter anderem wird Apothekeninhaber und Digitalisierungsexperte Ralf König über das E-Rezept und pharmazeutische Dienstleistungen aufklären. Jetzt noch für die kostenlose Teilnahme anmelden.

Von Nordrhein-Westfalen nach Bayern: Nach einem großartigen Wochenende in Köln zieht die APOTHEKENTOUR weiter nach Nürnberg. An zwei Tagen zeigen die wichtigsten Unternehmen des Apotheken- und Pharmamarktes ihre Produkte und Innovationen. Für Apotheker:innen, PTA und PKA ist es die Chance, alles rund um die wichtigsten Marken und Neueinführungen zu erfahren und Fragen zu stellen, die ihnen schon lange unter den Nägeln brennen.

Alles rund um die Arbeit in der Offizin

Neben den 20 Ständen gibt es zwei Bühnen mit zahlreichen Kurzvorträgen rund um die Beratung und den Alltag in der Apotheke. Los geht es am Samstag um 11 Uhr mit dem ersten Vortrag zum Thema klimaneutrale Apotheken. Außerdem wird es wertvolle Impulse zu Vitaminpräparaten, Dermokosmetik, E-Rezept, Kundenzeitschriften, E-Couponing oder Rezepturtipps geben. Das Ganze wird im sogenannten Silent-Labs-Modus – also mit Kopfhörern – präsentiert. Hier geht es zum Programm.

An beiden Tagen wartet ein besonderes Highlight auf die Apothekenteams: Apothekeninhaber und Digitalisierungsexperte Ralf König wird gemeinsam mit APOTHEKE ADHOC-Herausgeber Thomas Bellartz die Themen E-Rezept und pharmazeutische Dienstleistungen (pDL) beleuchten. „Ich freue mich schon auf den Austausch mit den Teilnehmenden vor Ort“, meint König. „Gemeinsam können Sorgen und Fragen geklärt und diskutiert werden.“ Ihm ist beim Thema E-Rezept vor allem ein Punkt besonders wichtig: „Ich wünsche mir, dass die Teams es nicht als Sorgenthema ansehen, sondern mit Spaß verbinden.“ Nach zwei Jahren Pandemie sei es dafür Zeit. Die Location – das Ofenwerk in Nürnberg – sei für den Austausch ideal und ein absolutes Highlight. Jetzt anmelden!

Dieses Wochenende: Nürnberg

Die historischen Räumlichkeiten des Ofenwerks in der Klingenhofstraße 72 bieten Raum für besondere Eventhighlights. Die Anfahrt ist denkbar einfach:

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Buslinie 32 ist man an der Haltestelle „Bennostraße“ direkt vor der Tür. Alternativ kann man mit der U-Bahn U2 an der Haltestelle „Herrenhütte“ aussteigen und die verbleibenden 500 Meter zu Fuß nehmen.

Weitere Termine:

  • Stuttgart: Phoenixhalle – 9. und 10. Juli
  • Hamburg: Schuppen 52 – 20. und 21. August
  • München: Eisbach Studio – 10. und 11. September
  • Dortmund: Schwarzkaue – 17. und 18. September
  • Hannover: Expowal – 8. und 9. Oktober

Alle Aussteller: Aliud / Bayer / Blue / CeraVe / Dermapharm / Eubos / Eucerin / Klosterfrau / Lapondo / La Roche Posay / Linola / No-Q / Noventi / Octenisept / Orthomol / P&G / Pohl Boskamp / SkinCeuticals / Vagisan / Vichy / Wort & Bild Verlag / Zukunftspakt Apotheke