Rückruf

Atorvastatin und Famvir müssen Retour APOTHEKE ADHOC, 02.12.2019 14:50 Uhr

  • Rückrufe bei Puren und Axicorp: In beiden Fällen sind mehrere Chargen betroffen. Foto: APOTHEKE ADHOC

Berlin - Die Firma Puren ruft einige Stärken und Packungsgrößen des Cholesterinsenkers Atorvastatin zurück, auch bei Axicorp gibt es einen Rückruf.

Atorvastatin Puren 10 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18012-10B, VNM18018-10A, VNM18018-10B, VNM18018-10C
Atorvastatin Puren 20 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18006-20A, VNM18011-20A, VNM18018-20A, VNM18018-20B, VNM18027-20BU
Atorvastatin Puren 40 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18017-40D, VNM18019-40A, VNM18028-40B, VNM18033-40C, VNM18033-40D
Atorvastatin Puren 80 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18018-80B, VNM18018-80C, VNM19001-80AU

Die genannten Chargen des Cholesterinsenkers müssen zurück, da die sie eine nicht aktualisierte Packungsbeilage hinsichtlich der Wechselwirkungen und der daraus resultierenden Nebenwirkungen für den Patienten enthalten. Diese wurden im Umsetzungsbescheid vom 4. September 2018 angeordnet. Im Einvernehmen mit der zuständigen Überwachungsbehörde werden die genannten Chargen daher zurückgerufen.

Apotheken sollen ihre Restbestände mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel zurückschicken. Bestände aus der Klinikversorgung sollen stattdessen direkt an die folgende Retourenanschrift geschickt werden:

Puren Pharma GmbH & Co. KG
c/o Movianto Deutschland GmbH
In der Vogelsbach 1
66540 Neunkirchen/Saarland

Famvir 250 mg, Axicorp, 21 Filmtabletten
Betroffene Chargen: BP950, BT236, BV697, BX768, BX835

Axicorp ruft die genannten Chargen des Virostatikums Famvir (Famciclovir) aus formalen Gründen zurück. Nähere Angaben wurden bisher nicht gemacht, eine Patientengefährdung besteht jedoch dem Reimporteur zufolge nicht.

Apotheken sollen keine eigenmächtigen Rücksendungen vornehmen, sondern stattdessen den Hersteller unter der Telefonnummer 0800 2940100 kontaktieren, um die weitere Abwicklung zu klären.