Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen Alexandra Negt, 16.10.2019 11:37 Uhr

Berlin - Taoasis besitzt in Detmold Lavendelfelder mit mehr als 50.000 Lavendelpflanzen, die Fläche ist rund zwei Hektar groß. Beim Unternehmen trägt die Fläche daher den Spitznamen „Petite Provence“. Der Hersteller erweitert seine Produktpalette regelmäßig: Neben den klassischen Duftölen gibt es mittlerweile die Serien Baldini und Meditao. Im September wird erstmalig die sogenannte Taobox verschickt.

Die Aromatherapie kann vielseitig eingesetzt werden. Bei der Vielzahl der Öle und Anwendungsgebiete ergeben sich zwangsläufig auch viele Fragen. Taoasis stellt auf der Internetseite daher nicht nur Informationen zu den Grundlagen der Aromatherapie bereit, sondern auch und die wichtigsten Öle in Kurzportraits vor. Hervorgehoben werden etwa Zitrusfrüchte wie Orange, Mandarine, Zitrone, Grapefruit und Bergamotte. Die Moleküle fördern die Freisetzung von Botenstoffen im Körper und sollen so motivierend und inspirierend wirken.

Einen besonderen Stellenwert für Taoasis hat die Lavendelpflanze. Diese wird seit vier Jahren in Zusammenarbeit mit Landwirt Martin Meiwes in Bio-Qualität angebaut. Für die Taosis-Gründer Axel und Govinda Meyer ist der lokale Lavendelanbau erst der Anfang der regionalen Anpflanzung. „Mit dem eigenen Anbau haben wir mehr Einfluss auf die Qualität und die Nachhaltigkeit unserer Rohstoffe. Außerdem stärken wir unsere Region“, sagt Axel Meyer. Die Lavendelfelder können vor Ort im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden. In der rund zweistündigen Tour lernen Interessierte die Lavendel-Plantage, den Duftgarten und den Firmensitz kennen. Die Veranstaltung kostet 7,50 Euro, ein Ticket kann online erworben werden.

Neben dem Shop auf dem Firmengelände gibt es den 65 m2 großen Taoasis-Store in Berlin. Dort werden rund 1200 Produkte verkauft. Neben den Marken Taoasis, Baldini und Meditao wird Aromatherapiezubehör angeboten, hierzu gehören neben den klassischen Duftlämpchen auch Duftsteine und Ultraschallvernebler. In Zusammenarbeit mit anderen Verlagen bietet Taoasis Literatur mit Grundlagenwissen. Die Verwendung der Baldini Öle in Lebensmitteln begleitet Taoasis mit dem Buch Aromaküche, erschienen im Kosmos Verlag. Das Buch beinhaltet ausschließlich vegane Rezepte.

Der Anbau der Pflanzen erfolgt in Europa, Asien und Australien. Regelmäßig werden die Anbaukooperativen besucht, um die Qualitätsstandards zu überprüfen. Bei den Kooperationsbetrieben handelt es sich zumeist um Kleinbauern, allein in Indien sind es rund 150. Ein Großteil der Zitrusöle stammt von der Insel Sizilien. Taoasis kooperiert hier mit der Landbau-Kooperative Salamita. Mittlerweile zählen 76 Demeter-Bauern dazu. Wo möglich, versucht Taoasis Produkte in Demeter-Qualität anzubieten. Laut Aussage des Unternehmens ist das nicht bei allen Pflanzen möglich, so kann beispielsweise Cajeput momentan lediglich in Bio-Qualität bezogen werden.

Die Akademie der Düfte besteht seit 1991 und vermittelt Wissen über ätherische Öle und ihre Verwendung in Seminaren und Fachvorträgen. Hauptzielgruppen sind Apotheker und PTA sowie Heilpraktiker und Physiotherapeuten. Angeboten werden neben Seminaren und Workshops auch zertifizierte Weiterbildungen zum Aromaberater und Aromaexperten. Das Basis- und Aufbauseminare zur Aromatherapie umfasse einen zweitägigen Kurs und kosten jeweils rund 200 Euro. Voraussetzung zur Teilnahme am Aufbauseminar ist die erfolgreiche Teilnahme am Seminar Aromaberater. Alle Seminare sind zertifiziert und werden mit Fortbildungspunkten honoriert. Die Seminarleitung hat Apothekerin Susanna Färber.

Im September wurde die erste Taobox verschickt. Sie kann nur online bestellt werden. Das Unternehmen erhofft sich eine gute Annahme durch den Kunden. Die erste Box war schnell vergriffen. Der Inhalt bestand aus Duftölen passend zur Jahreszeit und dazugehörige Broschüren mit DIY-Tipps. Der enthaltene Warenwert beträgt nach Herstellerangaben 60 Euro, der Verkaufspreis liegt bei 29 Euro. Alle zwei Monate soll eine neue Box mit wechselnden Themen erscheinen.

Das Familienunternehmen bietet zudem Aromakosmetik an. Erhältlich sind Deodorants und Parfüms, Saunaaufgüsse, diverse Basisöle zur Pflege der Haut sowie Pflegeprodukte für das Gesicht. Die Linie Meditao enthält unter anderem einen Arnikabalsam für Sportler, eine Thymiancreme für Kinder mit Erkältungssymptomen oder eine Cistrosencreme für gereizte Haut.

Vertrieben werden die Produkte unter drei verschiedenen Marken: Taoasis, Baldini und Meditao. Die Marken Taoasis und Meditao sind apothekenexklusiv, Baldini wurde speziell für den Biofachhandel entwickelt und ist in Biomärkten oder Reformhäusern erhältlich. Manche Produkte werden innerhalb beider Marken vertrieben. Die Topseller, wie die Dufte Schule-Reihe möchten das Unternehmen auch Kunden im Biofachhandel anbieten. Namentlich gleiche Produkte haben gleiche Inhaltsstoffe.

2019 hat das Unternehmen nach eigenen Angaben bislang ein zweistelliges Wachstum verzeichnet. Am erfolgreichsten sind laut eigenen Angaben die ätherischen Öle sowie die Aromakosmetik der Meditao Serie. Das erfolgreichste Meditao-Produkt ist die Weihrauchcreme bei Gelenkschmerzen. Die Umsatzzahlen der Ultraschallvernebler steigen laut Taoasis stetig, der Top-Seller unter den Geräten ist der Taowell mini mit dem Duft Feelruhe.