Phytohersteller

Baumann verlässt Bionorica APOTHEKE ADHOC, 04.05.2021 15:24 Uhr

  • Nicht mehr bei Bionorica: Dr. Uwe Baumann hat den Phytohersteller verlassen. Foto: Elke Hinkelbein
Berlin -

Bei Bionorica gibt es einen Wechsel im Vorstand: Dr. Uwe Baumann, Head of Global Business, hat den Phytohersteller aus dem bayerischen Neumarkt zum 30. April überraschend verlassen.

Professor Dr. Michael A. Popp, Vorstandsvorsitzender und Inhaber von Bionorica, sagte: „Herr Dr. Uwe Baumann verlässt das Unternehmen nach erfolgreicher Arbeit im gegenseitigen Einvernehmen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Gesellschaft dankt Herrn Dr. Uwe Baumann ausdrücklich für die in jeglicher Hinsicht sehr gute Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünschen wir Herrn Dr. Uwe Baumann persönlich und beruflich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Baumann war seit 2004 bei Bionorica, zunächst als Leiter Marketing und Vertrieb. Seit 2005 war er im Vorstand für das weltweite Geschäft verantwortlich. Nach dem Studium der Mikrobiologie, Zoologie und Biochemie blieb er zunächst als Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster. 1993 ging er in die Industrie, arbeitete sich bei Roche vom Pharmaberater über Produktmanagement und Marketing bis zum Außendienstleiter empor. 2000 wechselte er zu Novartis, wo er als Leiter des Geschäftsfeldes „Mature Products Germany“ zum Geschäftsleitungskommitees (PEC) Pharma gehörte.

Eine Nachfolge steht derzeit noch nicht fest. Dr. Hanke Wohlers ist seit 2019 Vorstand für den Bereich Product Supply. Dr. Michael A. Rödel ist Finanzvorstand.