«Zurück zur Übersicht
RS Medical Consult GmbH
RS Medical Consult GmbH

Expertenforum – Das digitale Gesundheitswesen

Zeitraum:
17. September 2019, 09:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Berlin
Stadt:
Berlin
Teilnehmergruppen:
Apothekenleiter/-in, Apotheker/-in, Arzt / Ärztin
Teilnahmegebühr:
kostenpflichtig
Fortbildungspunkte:
nein

Das hochkarätig besetzte Expertenforum „Das digitale Gesundheitswesen“ untersucht und diskutiert mögliche Auswirkungen des „Digitale Versorgung Gesetz (DVG). Hat der Gesetzgeber den „Turbo“ in Richtung Innovationen eingelegt oder handelt es sich bei diesem Gesetz nur um alten Wein in neuen, digitalen Schläuchen? 

So beleuchtet das Forum insbesondere die sektorübergreifende Versorgung und die Integration der „digitalen Gesundheitsanwendungen“ mit deren Auswirkungen und Möglichkeiten. Gemeinsam mit Krankenkassen und Unternehmen soll die Zukunft zu gestaltet, datenschutzkonform mit medizinischen Daten geforscht werden. Key Stakeholder und hochrangige Experten wie Prof. Josef Hecken, Unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), Berlin, und Prof. Dr. med. Karl Broich, Präsident des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn, referieren deshalb an diesem 17. September. An diesem Datum wird 2019 erstmals der Welttag der Patientensicherheit ausgerichtet. Er bietet einen guten Anlass, um die Sicherheit und den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen. Die Patientensicherheit ist eine vorrangige Gesundheitspriorität, so haben es die Delegierten auf der Weltgesundheitsversammlung Ende Mai 2019 in Genf beschlossen. 

Auch Dr. Gottfried Ludewig, Abteilungsleiter der Abteilung Digitalisierung und Innovation des Gesundheitswesens im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin, und Prof. em. Dr. med. Dieter Conen, Präsident der Stiftung für Patientensicherheit, Schweiz, diskutieren mit weiteren Experten die attraktiven Möglichkeiten, die die Digitalisierung der Gesundheit aktuell bietet: Wer jetzt nicht mitmacht, verpasst den Anschluss. 

Referenten:

Prof. Josef Hecken 
Unparteiischer Vorsitzender Gemeinsamer Bundesausschuss, Berlin 

Prof. Dr. med. Karl Broich 
Präsident Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn
Zulassung und Bewertung von digitalen Zusatzanwendungen

Dr. Gottfried Ludewig 
Abteilungsleiter der Abteilung Digitalisierung und Innovation des Gesundheitswesens im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin 

Dr. Florian Fuhrmann 
Geschäftsführer KV Telematik, Berlin 

Dr. med. Peter Gocke 
Chief Digital Officer (CDO), Leiter Stabsstelle “Digitale Transformation”, Charité Berlin 

Prof. em. Dr. med. Dieter Conen 
Präsident der Stiftung für Patientensicherheit, Schweiz 

Hedwig Francois-Kettner 
Vorsitzende des Vorstands Aktionsbündnis Patientensicherheit 

Dr. med. Michael Müller 
Vorsitzender des Vorstands des Verbands der akkreditierten Labore in der Medizin A.L.M. e.V., Berlin 

Dr. Regina Vetters 
Barmer, Bereich Leiterin Digital und Innovation, Berlin 

Moderation:

Prof. Dr. med. Dr. iur. Christian Dierks 
Rechtsanwalt | Managing Partner DIERKS+COMPANY, Berlin 

Ort: Helix Hub, Invalidenstraße 113, 10115 Berlin
Zeit: 17.09.2019, 09:00 – ca. 17:30 Uhr 

Anmeldung unter https://www.rsmedicalconsult.com/veranstaltungen/events2019/digitales-gesundheitswesen-17-09-2019

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Programmänderungen sind vorbehalten.

RS Medical Consult GmbH
Unternehmensberatung
Johann-Hammer-Str. 22
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 07931-52612