Apotheken-Selbsttests

Schatz, ab in die Küche zum Drogentest! Nadine Tröbitscher, 10.05.2017 11:29 Uhr

Berlin - Auch der eigene Haushalt kann zum Testlabor werden. Schon mit einfachen Mitteln lassen sich unterschiedliche Parameter bestimmen. Zur Gesundheitsvorsorge sind verschiedene Testkits im Handel. Aber auch Drogentests werden in den Apotheken nachgefragt. Man mag vermuten, dass sich vor allem Eltern, die ihre Sprösslinge kontrollieren wollen, unter den Kunden finden. Doch in Österreich wird man eines Besseren belehrt – die Tests stehen bei Pärchen auf der Einkaufsliste.

In den Kärntner Apotheken erfreut sich ein Multi-Drogentest immer wieder großer Beliebtheit. Zur Urinprobe rufen meist die Partner, die ihren Liebsten nicht ganz die Drogenabstinenz glauben wollen. „Das ist kein Renner, aber dann und wann will ein Kunde so einen Test haben“, sagt Paul Hause, der Präsident der Kärntner Apothekerkammer. „Wenn einer versprochen hat, keine Drogen mehr zu nehmen, dann kann es schon vorkommen, dass die Freundin zum Beweis so einen Test verlangt“, so habe er von Apothekerkollegen erfahren. Der Test aus Österreich verfügt über fünf Testzonen: Amphetamin, Metamphetamin, Kokain, Opiate und Marihuana. Nicht nur zu Hause, auch auf Partys wird in Österreich getestet. Seit 20 Jahren ist „Check-It!“ in Wien unterwegs.

In deutschen Apotheken werden ebenfalls Drogenselbsttests nachgefragt. Unter den Kunden finden sich Partner, Eltern oder der Konsument selbst. Nicht immer geht es um die Kontrolle der Liebsten, manchmal auch um die eigene Kontrolle vor einer behördlichen Untersuchung. Denn der Urin kann über mehrere Tage bis Wochen als Reservoir für bestimmte Substanzen dienen. Bei Marihuana-Dauerkonsumenten kann THC hier über Monate nachgewiesen werden.

In Deutschland sind Einmaltests mit unterschiedlichen Testzonen erhältlich. Hersteller gabmed aus Köln bietet zum Beispiel Einzeltests und Multicards an. Das Portfolio wird unter dem Namen Homelab vertrieben. Die Urintests funktionieren nach dem Prinzip eines Immunoassays. Der Nachweis erfolgt mittels einer kompetitiven Bindung.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Viele Coronaopfer befürchtet

Corona-Krise: Apothekenpersonal rechnet mit dem Schlimmsten»

Senat bemüht sich um Aufklärung

Was geschah mit den Berliner Schutzmasken?»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Markt

Scoutbee

Engpass-Plattform für Gesundheitsleister kostenlos»

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»
Politik

Bundeswehr-Denkfabrik

Analyse: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite»

Keine Kompromisse in Corona-Krise

Karliczek: Standards in der Impfstoff-Forschung halten»

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»
Internationales

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

 „Wichtig ist, dass wir in dieser Krise nicht nur körperlich, sondern auch psychisch gesund bleiben.“

Corona-Auszeit: Weniger Ängste dank Hypnose»

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apofackelmann 2000»

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»
PTA Live

Praktikumsplatz verloren

PTA-Schülerin sitzt in Türkei fest»

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»