«Zurück zur Übersicht
Omnicell GmbH 15.09.2020
2020_Logo_Omnicell

Erweitertes Portfolio für die Apotheke vor Ort

Automatisch I effizient I sicher – mit Omnicell!

Darmstadt -

Omnicell Inc.
(NASDAQ: OMCL) ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Automation, Software und Medikamentenmanagement. In Deutschland ist die Omnicell GmbH an den Standorten Bochum und Darmstadt vertreten; Sie als Kunden profitieren von einem größeren Portfolio und Synergien bei Beratung und Support. ​Wofür steht Omnicell? Automatisch, effizient, sicher: Die Omnicell Produkte für die öffentliche Apotheke automatisieren Prozesse, steigern so die Effizienz im Betrieb und sorgen darüber hinaus für mehr Patientensicherheit. ​

Warum ist das so? 

Unsere Produktpalette zur Medikamentenverblisterung bietet individuelle Lösungen für die Verblisterung aus der Apotheke vor Ort; egal ob manuell, teil-automatisiert oder maschinell für eine großflächige Heimversorgung. Alle SureMed Blisterkarten sind nach FDA und EAB zertifiziert, einfach in der Herstellung sowie äußerst übersichtlich für den Anwender. Verblisterung sichert den Apothekenstandort durch langfristige Kundenbindung von Heimen, Pflegediensten und Patienten zu Hause.
Das easyblist fill2light unterstützt durch Lichtsignale den Verblisterungsprozess und dokumentiert diesen gleichzeitig. Für Kunden mit einer großen Patientenzahl lohnt sich der Umstieg auf den Blisterkartenautomaten VBM 200F, der es ermöglicht, Blisterkarten zu befüllen und gleichzeitig zu überprüfen; automatisierte Verblisterung auf höchstem Niveau. Studien belegen, dass die Patientensicherheit und Therapietreue durch die Verwendung von Blisterkarten steigt, denn der Apotheker überprüft die Medikation regelmäßig auf Neben- und Wechselwirkungen. ​

Gleichzeitig sorgen die Omnicell Kommissionierautomaten made in Germany für Automation und Effizienz bei der Einlagerung und Ausgabe von Medikamenten. Einige der wesentlichen Vorteile sind das besonders schnelle, automatische Einsortieren neuer Lieferungen und die flexiblen Ausgabemöglichkeiten. Dabei sind alle Omnicell Kommissionierautomaten modular aufgebaut und somit nachrüstbar. Mit bis zu 4 Greifern in einem System ist Effizienz garantiert. Die optimierte Lagerhaltung sorgt für enorme Zeitersparnis und verbesserte Nutzung der Räumlichkeiten. Dadurch profitieren nicht zuletzt die Patienten: Das Apothekenpersonal gewinnt Zeit und Platz für eine individuelle und intensive Kundenberatung, die auch zur Patientensicherheit beiträgt. ​

Sie haben Interesse an weiteren Informationen zu unseren Produkten oder wünschen einen Besuch? Hier geht es zum Kontaktformular.

Omnicell GmbH

Robert-Bosch-Str. 7                               Limbeckstraße 63-65
64293 Darmstadt                                   44894 Bochum

Telefon: 06151 - 80 01 651                   Telefon: 0234 - 5 88 34 0
Telefax: 06151 - 80 01 655                    Telefax: 0234 - 5 88 34 22 22 

Internet: www.omnicell.de

Weiteres
Coronavirus

EU entschädigt bei Nebenwirkungen

Covid-19-Impfstoffe: Keine Haftung für Hersteller»

Vakzine gegen Sars-CoV-2

J&J: Phase-III-Studie gestartet»

100 Tage Corona-App

Spahn: Nur jeder Zweite meldet Corona-Infektion»
Markt

Zahnpasta im Test

Kein Fluorid = Mangelhaft»

Ausschüttung verschieben

Keine Dividende 2019: Apobank beugt sich der EZB»

Apothekenkooperationen

1A-Gesund startet eRezept-Kampagne»
Politik

EU will sich von USA abnabeln

Gesundheitsdaten: Minister wollen eigene Cloud»

Corona-Infektion eines Personenschützers

Heiko Maas in Quarantäne»

VOASG-Beratung

Bühler: RxVV-Petitionserfolg wird übergangen»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Yamatogast: Studien belegen Wirkung»

Stelara, Privigen und Vimpat nicht abgabefähig

Securpharm blockiert Reimporte»

Rückruf mehrerer Chargen

Epoetin alfa: Erneut Spezifikationsüberschreitungen»
Panorama

An apple a day keeps the doctor away

Aktionstag: Apotheke verschenkt Äpfel»
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

adhoc24 vom 23.09.20

Botendiensthonorar / AOK stellt Retax zurück / Apobank streicht Dividende»

Graumarktware

Reimport-Rückruf: Reguläre Lieferkette verlassen»

Wegen AvP-Insolvenz

AOK-Rheinland/Hamburg stellt Retaxationen zurück»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»