Befreit angekreuzt und doch bezahlen?

Kassenrezepte sind in der Regel 28 Tage oder vier Wochen zulasten der Kostenträger erstattungsfähig. Sonderregelungen gibt es für BtM, T-Rezepte sowie,... Mehr»

Defektur: So wird gekennzeichnet

Die Defektur ist eine Herstellung auf Vorrat. Die Anfertigung entsprechend der Hunderterregel kann eine Arbeitserleichterung für die Apotheke sein und eine... Mehr»

BG-Rezept: Kein Rabattvertrag, keine Mehrkosten

Passiert im Betrieb oder auf dem Arbeitsweg ein Unfall oder liegt eine Berufskrankheit vor, ist die zugehörige Berufsgenossenschaft (BG) Kostenträger der... Mehr»

Alte Rezepte aus der Kitteltasche

Niemand will Ballast mit ins neue Jahr nehmen. Aus diesem Grund wird auch in der Apotheke ausgemistet. Mitarbeiter räumen Schränke und Kitteltaschen aus oder am... Mehr»

Milchpumpen-Retax: Keine Abrechnung im Voraus

Ärger um Milchpumpen-Retax: Der Verleih von Milchpumpen gehört zum Service der Apotheken. Dabei tragen Apotheken ein hohes Risiko, denn die Verordnungen bieten... Mehr»

Bei Fehldruck kleben statt rollen

Apotheker sollten bei der Rezeptkorrektur besser auf den Korrekturroller verzichten. Gemäß Technischer Anlage 2 sind bei einem Fehldruck spezielle... Mehr»

Verfallsdatum: Wie viel Restlaufzeit muss sein?

„Ich möchte eine Packung mit einem längeren Verfallsdatum.” Hat der Kunde einen Rechtsanspruch darauf oder ist es nur ein Wunsch, den Apothekenmitarbeiter... Mehr»

Dürfen Apotheken auf Weihnachtsmärkte?

Überall in der Republik öffnen in diesen Tagen die Weihnachtsmärkte. Und die bestehen heute vielerorts aus mehr als ein paar Holzhütten mit Glühwein oder... Mehr»

Rezeptkorrektur nur mit schwarzem Stift

Schriftgröße, Kontrast und Farbintensität des Rezeptdrucks sind in der Technischen Anlage 2 zur Vereinbarung über die Übermittlung von Daten im Rahmen der... Mehr»

Aufkleber-Retax doch erst ab Juli

Aufkleber im Personalienfeld gehören bei Klinikverordnungen zum Standard. Den Kassen sind die Klebeetiketten auf Entlassrezepten ein Dorn im Auge, überdecken... Mehr»

Weiteres
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Neue Spezifikation der Gematik
E-Rezept: Zwei Wege zum eGK-Verfahren»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Lauterbachs fabelhafte Apothekenreform»
Covid-Impfstoff der ersten Generation
Moderna: Spikevax letztmalig Ende Februar bestellbar»
Emotionaler Brief an Gesundheitsminister
„Herr Lauterbach, Sie schüren Hass und Wut“»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»