Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bluthochdruck, Diabetes & Co. Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft

Die meisten chronischen Erkrankungen einer werdenden Mutter stellen kein Risiko für eine Schwangerschaft dar. Wichtig ist jedoch eine entsprechende Betreuung... Mehr»

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL

Eine Risikoschwangerschaft muss für werdende Mütter nicht zur Belastung werden. Denn dank modernster Technik und verschiedenster Vorsorgeuntersuchungen kann die... Mehr»

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?

Das neuartige Coronavirus steht im Fokus der Gesellschaft: Neben Risikopatienten machen sich vor allem Schwangere und Stillende Gedanken um sich und das Kind.... Mehr»

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko

Die Geburt ist ein einzigartiges, überwältigendes und unvergessliches Erlebnis im Leben einer Frau. Umso größer ist die Freude, wenn Mütter ihren Nachwuchs... Mehr»

Schwangerschaft und Covid-19 Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene

Die Vorfreude auf den Nachwuchs, die Vorbereitung auf die neue Verantwortung und eine veränderte Wahrnehmung des Körpers: Die Schwangerschaft ist für werdende... Mehr»

Wenn die Haut sich hormonell verändert Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung

Das Schwangerschaftsexanthem – kurz auch PUPP-Syndrom (Pruriginöse und urtikarielle Papeln und Plaques) oder PEP (Polymorphes Exanthem der Schwangerschaft)... Mehr»

Kleiner Pieks – Großer Wert fürs Baby

Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sollten auf die Vollständigkeit ihres Impfschutzes achten. Wer vollständig geimpft ist, bietet dem Ungeborenen mehr... Mehr»

Was bedeutet Risikoschwangerschaft? Schwangerschaft 35 +

Schwangerschaft 35 +

Frauen, die mit 35 Jahren oder älter schwanger werden, erhalten ein Kreuz beim Feld „Risikoschwangerschaft“ im Mutterpass. Diese Angabe verunsichert viele... Mehr»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft

Aufgrund der körperlichen und hormonellen Veränderungen während einer Schwangerschaft kommt es bei den Frauen besonders häufig zu schwangerschafts-... Mehr»

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter

In der Schwangerschaft krank zu werden ist besonders unangenehm – denn viele Arzneimittel sollten während dieser Zeit nicht eingenommen werden. Einige... Mehr»

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?

Kommt es in der Schwangerschaft zu Knochenbrüchen oder anderen Erkrankungen, die eine zeitnahe Operation erfordern, sind viele Frauen besorgt. Kann eine Narkose... Mehr»

Weiteres
Stada-Produkt in EU zugelassen
Kinpeygo: Budesonid gegen Nephropathie»
Dimenhydrinat gegen Übelkeit und Erbrechen
Pädia: VomiSaft in Einzelfläschchen»
Behandlung von Netzhauterkrankungen
Vabysmo: Konkurrenz für Eylea»
B-Ausgabe September
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»
Wenn die Verordnung nicht eindeutig ist
N1 verordnet, aber nicht im Handel: Was gilt?»