Linus Pauling

Chemie-Genie und Pazifist dpa, 23.08.2014 10:12 Uhr

Berlin - Professor Dr. Linus Pauling hat als einziger Wissenschaftler zwei ungeteilte Nobelpreise erhalten. Bis zuletzt forschte das Chemie-Genie im kalifornischen Palo Alto. Sein Buch „Die Natur der chemischen Bindung“ gilt als eines der wichtigsten wissenschaftlichen Werke des 20. Jahrhunderts. Für seine Vitamin-C Theorie brach er sogar mit Freunden und Kollegen. Am 19. August vor zwanzig Jahren ist Pauling gestorben.

Der Zweite Weltkrieg und die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki 1945 machten aus Pauling einen leidenschaftlichen Pazifisten. Den Vereinten Nationen überreichte er 1958 eine Petition gegen den Atomkrieg mit Unterschriften von mehr als 11.000 Wissenschaftlern aus aller Welt. Kurz darauf erschien sein Bestseller „No More War“. 1962 wurde Pauling für seinen Einsatz mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Der Pazifist war bis zu seinem Tod im Alter von 93 Jahren geistig fit und arbeitswütig. Bis zuletzt forschte er an dem 1973 von ihm gründeten Linus-Pauling-Institut für Wissenschaft und Medizin im kalifornischen Palo Alto. Mit seinem Tod habe die Welt einen der „größten Wissenschaftler und Menschenfreunde“ verloren, heißt es auf der Webseite der Universität von Oregon.

Geboren wurde Pauling, dessen Vorfahren aus Freiburg stammten, am 28. Februar 1901 in Portland im US-Bundesstaat Oregon. Nach der Schule studierte er an verschiedenen Universitäten in Oregon und Kalifornien und ging nach der Promotion mit einem Stipendium nach Europa, wo er die meiste Zeit in Arnold Sommerfelds Institut für theoretische Physik in München verbrachte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»