Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“ Cynthia Möthrath, 21.02.2019 14:44 Uhr

„Wir hinterfragen alles und legen sehr viel Wert darauf, neue Wege zu gehen.“ Die Brüder Wiegert setzten auf fortschrittliche Ideen und eine ausgeprägte Aktionsplanung, um sich von der Masse abzuheben. Die Apotheke ist beispielsweise eine der Ersten, in denen die bargeldlose Bezahlung mit dem Handy möglich ist. Auch das offene, von der Straße einsehbare Labor, eröffnet der Kundschaft neue Einblicke in die Apothekenwelt.

Zudem gibt es in der Charly-Apotheke eine 24-Stunden-Abholstation, die vor allem Schichtarbeitern und Kunden mit längeren Arbeitszeiten die Abholung ihrer Ware erleichtern soll. Alternativ wird, wie in vielen Apotheken, der kostenlose Botendienst zweimal täglich angeboten. Die Wiegert-Brüder arbeiten eng mit den Ärzten vor Ort zusammen und versuchen so, die Gefahr von Medikamenten-Interaktionen zu verringern.

Als Phytothek nehmen in der Apotheke vor allem die pflanzlichen Arzneimittel einen wichtigen Stellenwert ein. Wichtig war den Brüdern auch die Zertifizierung zur Reisemedizin-Apotheke. Acht Sprachen werden derzeit in ihrem Team gesprochen. Auch die Homepage kann in drei weitere Sprachen übersetzt werden. Es sei wichtig, den Kunden richtig beraten zu können und das sei nur möglich, wenn man sich miteinander verständigen könne.

Wie gestaltet Ihr die Suche nach Personal? Tauscht euch jetzt mit den Kolleginnen und Kollegen aus. Im LABOR – „powered by“ Pohl-Boskamp.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»

Tv-Spots

„Haben Sie die Magentropfen mit der Blumenranke da?"»

Ratgeber

BPI trommelt für Vor-Ort-Apotheken»
Politik

Rabattverträge

Hersteller lassen Ersatzkassen (noch) sitzen»

Medizinpordukteverordnung

Engpässe: BVMed wappnet sich für Flop»

Modellversuch

eRezept: Zweites Projekt für Zur Rose»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Diabetes

Erstattungsbetrag für Tresiba»

Lungenentzündung

FDA erteilt Zulassung für Xenleta»

Lieferengpass

Shingrix ist zurück»
Panorama

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»
Apothekenpraxis

Böse Überraschung

Handbremse vergessen: Auto kracht in Apotheke»

Neues Führungsduo

Berliner Kammer: Alte Zöpfe, neue Besen»

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»
PTA Live

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»