Flugreisen, Erkältung oder Tauchen

Tipps gegen das „zugefallene Ohr“ Maria Köpf, 02.02.2018 15:00 Uhr

Hilfe bei leichten Beschwerden verschaffen ein paar einfache Tricks. Damit es nicht erst zu einem Druckmissverhältnis kommt, helfen einfaches Schlucken und Kauen während der Landung für den Ausgleich. Ein Getränk, Kaugummi oder Häppchen induzieren einen Schluck- beziehungsweise Kaureflex und sorgen für den Druckabfall im Ohr. Alternativ kann auch ohne Hilfsmittel bewusst geschluckt werden.

Viele Ärzte raten als präventive Maßnahme zu abschwellenden Nasensprays oder -tropfen oder Pseudoephedrin-Tabletten vor dem Flug. Bislang konnte jedoch noch keine Studie mit ausreichend breiter Datenlage einen positiven Effekt beweisen. Eine doppelblinde Studie mit 150 Teilnehmern kam 1998 zu dem Ergebnis, dass ein Nasenspray mit 0,05 Prozent Oxymetazolin Schmerz und Unwohlsein kaum mehr lindert als Placebo. Daher sieht auch die Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) von 2014 keine Basis zur Empfehlung von Nasenspray gegen Barotraumata.

Vorbeugend wirken auch Ohrentropfen mit 100-prozentigem Glycerol – sowohl gegen Flug- als auch gegen Taucherohren. Das wasserfreie Glycerol kann dem Gewebe im Ohr entzündungsbedingte Flüssigkeit entziehen und so einer Verschlechterung vorbeugen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»