Anwesenheitspflicht

Sitzvertretung: „Absurd, verlogen und für die PTA demütigend“ Eugenie Ankowitsch, 27.09.2017 10:01 Uhr

Spricht man mit Apothekeninhabern ist eine solche „Sitzvertretung“ in Deutschland gar nicht so ungewöhnlich. „Es ist kein seltenes Phänomen. Ich kenne einige Kollegen, die eine sogenannte Sitzvertretung in Anspruch genommen haben“, sagt auch Dr. Sybille Oestereich. Die Apothekerin betreibt die Marien-Apotheke im sächsischen Pockau-Lengefeld nur wenige Kilometer von der tschechischen Grenze. „Man findet vor allem auf dem Land keine Fachkräfte“, berichtet sie. Und so sei das Vertretungsmodell mit älteren Apothekern in den vergangenen Jahren aus der Not heraus geboren und habe sich immer mehr verbreitet.

Die Apothekerin weiß wovon sie spricht. Ihre Team besteht aus insgesamt fünf Mitarbeitern. Sie ist die einzige Apothekerin. Jedes Mal, wenn sie etwas erledigen muss oder Urlaub machen will, muss die Pharmazeutin eine Vertretung suchen. Zu verdanken hat sie das der gesetzlichen Regelung, dass in einer Apotheke immer mindestens ein Approbierter anwesend sein muss.

Seit einiger Zeit sucht sie einen Teilzeit-Apotheker für ihre kleine Apotheke. Bisher vergebens. Ende Juli schaltete Oestereich eine weitere Anzeige in der Stellenbörse der Sächsischen Apothekerkammer. Darin sucht sie nicht nur eine qualifizierte Fachkraft für ihre Apotheke, sondern notfalls auch eine „Sitzvertretung“. „Viel lieber hätte ich einen Apotheker, der auch im Handverkauf mitmacht“, sagt sie. Aber sie finde eben keinen. Deshalb müsse es akzeptieren, wenn sich ältere Vertretungsapotheker mit moderner Technik nicht auskennen und deshalb einige Aufgaben nicht wahrnehmen könnten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»

Pharmahersteller

Weleda verliert bei Arzneimitteln»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»

Verlust der Erstattungsfähigkeit

Thymiverlan ist nur noch traditionelles Arzneimittel»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»