Anwesenheitspflicht

Sitzvertretung: „Absurd, verlogen und für die PTA demütigend“ Eugenie Ankowitsch, 27.09.2017 10:01 Uhr

Spricht man mit Apothekeninhabern ist eine solche „Sitzvertretung“ in Deutschland gar nicht so ungewöhnlich. „Es ist kein seltenes Phänomen. Ich kenne einige Kollegen, die eine sogenannte Sitzvertretung in Anspruch genommen haben“, sagt auch Dr. Sybille Oestereich. Die Apothekerin betreibt die Marien-Apotheke im sächsischen Pockau-Lengefeld nur wenige Kilometer von der tschechischen Grenze. „Man findet vor allem auf dem Land keine Fachkräfte“, berichtet sie. Und so sei das Vertretungsmodell mit älteren Apothekern in den vergangenen Jahren aus der Not heraus geboren und habe sich immer mehr verbreitet.

Die Apothekerin weiß wovon sie spricht. Ihre Team besteht aus insgesamt fünf Mitarbeitern. Sie ist die einzige Apothekerin. Jedes Mal, wenn sie etwas erledigen muss oder Urlaub machen will, muss die Pharmazeutin eine Vertretung suchen. Zu verdanken hat sie das der gesetzlichen Regelung, dass in einer Apotheke immer mindestens ein Approbierter anwesend sein muss.

Seit einiger Zeit sucht sie einen Teilzeit-Apotheker für ihre kleine Apotheke. Bisher vergebens. Ende Juli schaltete Oestereich eine weitere Anzeige in der Stellenbörse der Sächsischen Apothekerkammer. Darin sucht sie nicht nur eine qualifizierte Fachkraft für ihre Apotheke, sondern notfalls auch eine „Sitzvertretung“. „Viel lieber hätte ich einen Apotheker, der auch im Handverkauf mitmacht“, sagt sie. Aber sie finde eben keinen. Deshalb müsse es akzeptieren, wenn sich ältere Vertretungsapotheker mit moderner Technik nicht auskennen und deshalb einige Aufgaben nicht wahrnehmen könnten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»