Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin Alexandra Negt, 15.10.2019 14:44 Uhr

Dikta bedauert, dass viele Arbeitnehmer bei der Bewilligung von Fort- und Weiterbildungen auf Gegenwehr seitens der Inhaber stoßen: „Die Förderung der Potenziale ist kein Selbstzweck, sondern sollte nach Möglichkeit auf strategischen Überlegungen beruhen.“ Angestellte, die ihr Wissen durch Fortbildungen kontinuierlich erweitern, müssten mehr Wertschätzung erhalten. „Mitarbeiter müssen eine Bühne bekommen, um ihr Wissen anzuwenden. Wird dies zu lange verhindert, so wird sich auch der motivierteste Apotheker, auch die motivierteste PTA mit der Zeit umorientieren,“ gibt Dikta zu bedenken und weist auf den bestehenden Fachkräftemangel in Apotheken hin. „Arbeitnehmer verlangen keinen goldenen Palast, viel wichtiger ist das Arbeitsklima und der entgegen gebrachte Respekt.“

Dikta spricht sich für mehr Beachtung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz aus: „Psychische Erkrankungen nehmen zu und führen zu wesentlich längeren Ausfallzeiten am Arbeitsplatz.“ Kombiniert mit Inhalten des betrieblichen Gesundheitsmanagements könnten laut ihr nicht nur Mitarbeiter des eigenen Betriebes profitieren. Dikta möchte durch ihre Beratung Apothekenleiter motivieren, neue Wege zu gehen, laut ihr gibt es zahlreiche Optionen, das Erlernte wirtschaftlich anzuwenden. So nennt sie beispielsweise die Möglichkeit der Organisation eines Präventionstages für externe Unternehmen. Hier könnte das Apothekenpersonal beispielsweise Blutdruck- und Blutzuckermessungen anbieten. Ebenfalls zum Tätigkeitsfeld für Arbeitspsychologen gehören die Ableitung der entsprechenden Maßnahmen und die Evaluation, ob diese die erhoffte Wirkung zeigen.

Dikta verfolgt mit ihrem Bildungsweg ein klares Ziel: Sie möchte der Offizin das Feld der Arbeitspsychologie näherbringen und Vorurteile gegenüber dieser Tätigkeit abbauen. „Arbeitspsychologen sind Berater, aber niemals die Entscheider“, hebt Dikta mehrmals hervor. Sie möchte Apotheken zum Umdenken anregen. Ihren Master möchte sie auch noch machen, alles neben ihrem Beruf als PTA in der Offizin. Tatiana Dikta arbeitet darüber hinaus stundenweise an einer PTA-Schule, von der Apotheke möchte sie auch nach ihrem Master-Studium keinen Abstand nehmen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»

AvP-Insolvenz

Ermittlungen gegen zwei Verantwortliche»

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

AvP-Insolvenz

„Meine Schutzklausel wird durch den Liefervertrag ausgehebelt“»

adhoc24 vom 21.9.2020

AvP-Gläubigerausschuss / Cannabis-Ernte / Popo-Diebin verjagt»

Live-Talk zur AvP-Pleite

Apothekergeld wohl Teil der Insolvenzmasse»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»