Repetitorium Wechseljahre

Estrogen-Gel: Auf Nebenwirkung achten Nadine Tröbitscher, 30.06.2017 14:06 Uhr



Estradiol wird zur Behandlung von Beschwerden bei nachlassender Estradiolproduktion in und nach den Wechseljahren eingesetzt. Außerdem kann Gynokadin bei Estrogenmangel-bedingten Rückbildungen von Harn-und Geschlechtsorganen angewendet werden. Das Gel wird am Abend vor dem Zubettgehen auf Arme und Schultern aufgetragen. Das Arzneimittel zieht bereits nach wenigen Minuten vollständig ein. Es wird eine zyklische Anwendung von drei Wochen Therapie und im Anschluss einer behandlungsfreien Woche empfohlen.

Der synthetisch hergestellte Wirkstoff ist mit dem körpereigenen Estradiol identisch und kann somit dessen Verlust ausgleichen und die Beschwerden der postmenopausalen Frauen lindern, die durch eine verminderte Estrogenproduktion aufgetreten sind.

Utrogest-Weichkapseln werden zur Endometriumprotektion bei Frauen mit peri- oder postmenopausalen Beschwerden durch einen Estrogenmangel eingesetzt, Das Arzneimittel wird in der Regel am Abend eingenommen. Möglich sind ein bis zwei Kapseln, am Morgen kann eine weitere Progesteron-Kapseln geschluckt werden – je nach Stärke der Beschwerden. Das Hormon entspricht in seiner Struktur dem Gelbkörperhormon. Empfohlen wird die Einnahme über 12 bis 14 Tage pro Zyklus.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Zweitinfektionen mit Sars-CoV-2

Erneut positiv, aber nicht infektiös»

Corona-Sonderregelungen

G-BA: Rezept per Telefon weiter möglich»

Umstrittene Studie

Drosten bleibt bei Aussagen zur Ansteckungsgefahr durch Kinder»
Markt

Verband der Online-Apotheken

DocMorris-Chef Heinrich wird neuer EAMSP-Präsident»

Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Öko-Test nimmt Fußpflege unter die Lupe»

Ärger mit Konnektoren

TI-Probleme halten an: Praxen sollen mit anpacken»
Politik

Datenschutz: Wer darf abmahnen?

EuGH-Verfahren zu DSGVO-Abmahnungen»

Bundesbehörden

Verschmolzen: Dimdi unter dem BfArM-Dach»

Spahn-Verordnung

GKV: Pooling statt Corona-Massentests»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Neue Darreichungsform

Entyvio jetzt als Fertigpen»

Migräne-Prophylaxe

Ajovy überzeugt erneut»

Brustkrebs

Kisqali: Überlebensvorteil erneut untermauert»
Panorama

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»
Apothekenpraxis

Timo coacht

Konter-Sprüche im Notdienst»

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»

Rezepturen

Cannabis-Rezepte: So wird abgerechnet»
PTA Live

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Stiftung Warentest

Fischölkapseln & Co: „Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht”»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»