DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen APOTHEKE ADHOC, 18.02.2019 15:00 Uhr

Das Konzept schaute er sich in den USA ab: Auf einer Geschäftsreise lernte er dort die Personal Care Products Council Foundation kennen, die bereits seit 1987 Seminare für krebskranke Frauen anbietet, um ihnen Lebensfreude, Selbstwertgefühl und damit Hoffnung zu schenken. 1995 holte er das Konzept unter dem Titel „Look Good Feel Better“ nach Deutschland. Maximal zehn Teilnehmerinnen soll es pro Seminar geben, damit die vertraute Atmosphäre gegeben ist.

Von geschulten, ehrenamtlichen Kosmetikexpertinnen erlernen sie das besondere Techniken, um beispielsweise Augenbrauen und Wimpern natürlich nachzuzeichnen oder Hautflecken unauffällig abzudecken, die aufgrund von Bestrahlung entstanden sind. Auch zu der Frage, wie man ausgefallene Haare mit Tüchern und Schmuck kaschieren kann, geben die Ehrenamtlichen Auskunft.

Rund einmal im Monat macht Scheer das nun seit drei Jahren. „Am Anfang dachte ich natürlich, dass das bestimmt traurig sein wird“, erinnert sie sich. „Aber die Kurse sind überhaupt nicht traurig, im Gegenteil, es wird sehr viel gelacht und die Therapie ist so gut wie nie ein Thema.“ Bisher fanden die Seminare immer außerhalb ihres Heimatortes statt, bis zu 60 Kilometer fährt Scheer jedes Mal. Aber das ändert sich ab Mittwoch. Denn Scheer hat dafür gesorgt, dass nun auch in der 30.000-Einwohner-Stadt zwischen Bremen und Hannover Seminare angeboten werden, geplant sind sie einmal im Quartal. Sechs von maximal zehn Plätzen seien schon vergeben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»