NAC/Glyceroltrinitrat: Hypotonie-Gefahr

, Uhr

Glyceroltrinitrat besitzt einen gefäßerweiternden Effekt. Die Nitroverbindung wirkt relaxierend auf die glatte Gefäßmuskulatur – es kommt zur Vasodilatation. Bekannt ist die Substanz aus der Behandlung eines akuten Angina pectoris Anfalls.

Kommunikation: Grundsätzlich ist von einer zeitgleichen Gabe beider Wirkstoffe abzusehen. Eine zeitlich versetzte Anwendung ist nach Arztrücksprache möglich, zumal das Glyceroltrinitrat-haltige Spray als Notfallmedikation eingesetzt wird. Wahlweise kann auf einen anderen Schleimlöser wie Ambroxol oder pflanzliche Präparate mit Thymian ausgewichen werden. Zusätzlich wird eine ausreichende Trinkmenge empfohlen. Tritt nach etwa drei Tagen keine Besserung auf, sollte der Kunde erneut einen Arzt aufsuchen.

Muss im Ernstfall dann vielleicht an Antibiotikum verordnet werden, ist in Kombination mit dem Schleimlöser ebenfalls Vorsicht geboten. Denn NAC kann Penicilline unwirksam machen. Der Hustenlöser inaktiviert das Antibiotikum, da er den Beta-Lactam-Ring des Antibiotikums schon im Magen öffnet und das Penicillin in die inaktive Form Penicilloinsäure überführt wird.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Pflaster, Kaugummis & Co.
So klappt die Raucherentwöhnung »
Jahreswechsel mit Haustieren
Was Hund & Katze gegen die Angst hilft »
Mehr aus Ressort
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie »
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern »
Weiteres
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»