LABOR-Debatte #22

Gefahrstoffe: Gewusst wie! Maria Köpf, 04.04.2018 13:47 Uhr

Nicht von der GefStoffV betroffen sind Stoffe, wenn sie in Haushalten oder Untertage eingesetzt werden. Eine Ausnahme bilden auch Stoffe, die nur in geringen Mengen ohne Gefährdung in Verkehr gebracht werden – sofern sie nicht hochentzündlich, explosionsgefährlich, biozid, CMR-artig oder ätzend sind.

Stellt sich im Apothekenalltag einmal die Frage, ob ein Stoff als Gefahrstoff oder als -gemisch einzustufen ist, kann ein Blick in die regelmäßig aktualisierte Datenbank der ECHA (European Chemicals Agency) helfen. Aktuell werden hier 2666 Stoffe und Gemische mittels Symbol und Gefahrensatz nach allen gültigen Standards kurz gekennzeichnet. Allerdings sollte hierfür die englische Wirkstoffbezeichnung zur Hand sein.

Zusätzlich gibt es seit längerem technische Lösungen. Sie sollen schnelleren Überblick verschaffen und die nötigen Schritte auflisten. Pharmatechnik bietet seit 2013 die Software „Ixos Gefahrstoffprogramm“, die über die Module Stoffauswahl, Abgabe an Kunden, Abgabehinweise, Etiketten und Abgabedokumentation verfügt. Avoxa bietet die Software „InfoSys Gefahrstoffe“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»