Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt Cynthia Möthrath, 19.02.2019 13:30 Uhr

Die Tauben-Apotheke in Braunschweig hat bereits viel Erfahrung in Sachen Kinder-Aktionen: In der vergangenen Woche wurde ihr Labor bereits zum zweiten Mal zur Saftgummibärchen-Werkstatt umfunktioniert. Am ersten Tag wurde die hergestellte Masse von den zwölf Kindern in spezielle Bärchen-Formen gegossen. Nachdem der Inhalt über Nacht erstarrt ist, konnte er am folgenden Tag abgepinselt und verpackt werden. Selbstverständlich kam das Naschen an beiden Tagen nicht zu kurz. Alle Teilnehmer erhielten nach den zwei Tagen ein „Nasch-Bär-Zertifikat“ und ihre Tüte mit den selbsthergestellten Gummibärchen.

Außerdem gibt es in der Apotheke von Isabell Müller-Duve den „Kids-Club“. Maskottchen ist ihre Havaneser-Hündin Judy, die regelmäßig in der Apotheke vor Ort ist und sich von den kleinsten Kunden gern streicheln und verwöhnen lässt. Derzeit gibt es auf der Homepage der Tauben-Apotheke eine Malvorlage von Judy: Bringen die Kinder diese ausgemalt in die Apotheke, wartet eine Überraschung. Für dieses Jahr sind außerdem zahlreiche Aktionen mit Judy für den „Kids-Club“ geplant: es soll eine Osterhasen-Bastelaktion und ein Frühstück für die Kleinen zum Thema „Gesundes Pausenbrot“ geben.

Die Mutter-Kind-Apotheke bietet neben ihren Aktionen ein selbstgestaltetes Bonusheft für Kinder an: ab einem Einkaufswert von fünf Euro für die Kleinen, erhalten sie einen Stempel, sind genug gesammelt, können sie sich etwas aus der Schatztruhe aussuchen. In Zukunft möchte Müller-Druve solche Aktionen aber nicht nur per Facebook anwerben, sondern die jüngsten Kunden auch gezielt per Post anschreiben und einladen: selbstverständlich nur nach Einverständnis der Eltern.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Niedersachsen

Ärzte blockieren Apotheker: Keine Impfungen, keine Folgerezepte»

Parteipolitik

Union: Spahn will Neuausrichtung »

Lieferengpässe

ABDA fordert Exportverbot»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Neueröffnung nach zehn Monaten

Standortprüfung: Apotheker zählt Kunden von Hand»

Resistenzen

Ärzte und Apotheker: Wissenslücken bei Antibiotika»

Nachtdienstgedanken

Arzneimittelmissbrauch: Ansprechen oder schweigen?»
Apothekenpraxis

Veraltete Briefvorlage

BKK: Aus Versehen Versender empfohlen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»