Vorstandswechsel bei KKH

, Uhr

Berlin - Wechsel im Vorstand der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH): Ellen Götschel tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Dr. Ulrich Vollert an, der in den Ruhestand geht.

Götschel bringt laut KKH umfassende und langjährige Erfahrungen aus der privaten Versicherungswirtschaft mit. Zuletzt war sie als Bereichsleiterin und Mitglied der IT-Ressortführung bei der R+V Versicherung unter anderem für die ganzheitliche Systementwicklung des Unternehmens zuständig. Davor war sie in verschiedenen nationalen und internationalen Funktionen der IT und im Kundenmanagement für den Axa-Konzern tätig.

Der Verwaltungsrat hat die 48-Jährige einstimmig gewählt, die künftig gemeinsam mit dem Vorsitzenden Dr. Wolfgang Matz den Vorstand bildet. „Die KKH bekommt mit Frau Götschel eine exzellente Führungspersönlichkeit, die über reiche Kenntnisse in der digitalen Transformation von Unternehmen verfügt. Sie besitzt die besten Voraussetzungen, um der Strategie der KKH zu weiterem Erfolg zu verhelfen“, erklärt Erich Balser, Vorsitzender des Verwaltungsrates.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Terminvergabe und Datenerfassung – halb so viel Arbeit
No-Q digitalisiert die Impfpass-Digitalisierung »
Weiteres