Westfalen-Lippe

Statt Schlichtung: Streit um Hellweg-Apotheke eskaliert Lothar Klein, 15.05.2019 15:03 Uhr

Die Zweig-Apotheke in Unna-Hemmerde sei seit ihrer Genehmigung im Jahr 1979, als die Zuständigkeit für den Notdienst noch beim Regierungspräsidium in Arnsberg gelegen habe, nicht in der Notdiensteinteilung berücksichtigt worden, erläuterte die Kammer. Bei der Nichtberücksichtigung sei es auch geblieben, als der Kreis Unna 1984 die Zuständigkeit übernommen und im Jahr 1995 diese Aufgabe an die AKWL übertragen habe. „Inzwischen hat die AKWL die Apotheke im Notdienstplan berücksichtigt. Der erste Notdienst wird am 29. Mai 2019 erfolgen. Ab November 2019 wird die einzige Zweig-Apotheke im gesamten Kammergebiet dann als Filial-Apotheke fortgeführt werden“, so Kammer.

Zwischen Klotz und der AKWL kam es noch zu einem zweiten Deal. Neben dem Rückzug der Aufsichtsbeschwerde sicherte die Kammer zu, die von Klotz abzugebende Unterlassungserklärung hinsichtlich der Manipulationsvorwürfe nicht weiter gerichtlich zu verfolgen. Dadurch werden für Klotz Anwaltskosten vermieden.

Mit diesem Ausgang und vor allem der Darstellung der Kammermitteilung ist der beim Termin nicht anwesende Basisapotheker Müller als Veranlasser der Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Overwiening aber überhaupt nicht einverstanden: „Ich nehme zur Kenntnis, dass Sie Ihre jüngste PM (Pressemitteilung) offensichtlich nicht an mich als Fraktionsvorsitzenden versendet haben und bitte um Erklärung. Ich halte auch diese endgültige PM – insbesondere nach all unseren Anmerkungen zum Bezug der von Kollegen Dr. Klotz gemachten Bemerkungen – für eine Frechheit, da sie die Causa ‚Klotz‘ und die Causa ‚Hemmerde‘ in unzulässiger Weise miteinander vermengt. Wir werden unsere PM dazu entsprechend abfassen.“ Der Streit geht also weiter.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch genug davon“»

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»
Apothekenpraxis

Charly im Einsatz

Apotheker testet Beratungs-Roboter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»