Digitalisierung

Schweriner Regierung soll Telemedizin forcieren dpa/ APOTHEKE ADHOC, 14.03.2019 15:11 Uhr

Der Vorstand der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommerns wies den Vorstoß in einer ersten Reaktion als „unangemessen“ zurück. Er werde als Einmischung in innerärztliche Angelegenheiten betrachtet, sagte Kammer-Vize-Präsident Wilfried Schimanke. Nach wie vor sei nicht geklärt, wie sich Arzt und Patient bei Anwendung telemedizinischer Technik ohne persönlichen Kontakt rechtlich absichern können. In der Kammerversammlung im Oktober 2018 habe es daher nach intensiver Debatte über eine Öffnung der Berufsordnung kein eindeutiges Votum gegeben. Schimanke stellte in Frage, ob Fernbehandlung im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns überhaupt funktionieren könne, da die technische Infrastruktur wie leistungsfähige Internetanbindung fehle.

Die Forderung aus dem Landtag fand hingegen Zustimmung bei Krankenkassen. „Das so genannte Fernbehandlungsverbot ist einfach nicht mehr zeitgemäß“, erklärt Manon Austenat-Wied, Landesvertretungsleiterin der Techniker Krankenkasse in Mecklenburg-Vorpommern. Es schränke die Kassen ein, mit weiteren Angeboten die Versorgungsprobleme in der ländlichen Region zu beseitigen. Vor allem ältere und mobil eingeschränkte Menschen könnten von einer Fernbehandlung profitieren, da ihnen weite Wege in die Praxis erspart blieben. Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein seien in der Frage weiter. „Ich fordere die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern auf, ebenso zu entscheiden“, so Austenat-Wied.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»
Politik

Registrierkassengesetz

Kassenbon-Streit erreicht Kabinett»

Gewerkschaftsbefragung

Ärzte fühlen sich ausgebrannt»

GKV-Finanzen

Ausgabenanstieg: TK warnt vor Zusatzbeitrag»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Asthma & COPD

Fevipiprant: Rückschlag für Novartis»

Rückruf

Miochol formell nicht verkehrsfähig»

Neurogene Blasenfunktionsstörungen

Vesoxx: Von Oxyton zu Klosterfrau»
Panorama

Arzneimittelschmuggel

Zoll: Tabletten in der Weihnachtspost»

Digitalkonferenz

VISION.A – Vorfreude mit Bart de Witte»

Inhaberin von Shitstorm geschockt

Apotheke vertreibt Bratwurststand und weiß nichts davon»
Apothekenpraxis

„Schnauze voll, aber keine Kraft für Revolution“

Ein „Buden-Apotheker“ zieht Bilanz»

Pharmazeutische Bedenken

KKH: Drohbrief statt Weihnachtspost»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Lungenerkrankungen

Erkältung bei COPD & Asthma»

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»