Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen dpa, 18.09.2019 19:38 Uhr

Berlin - Auf einer der umstrittenen Listen des von Bayer übernommenen US-Saatgutherstellers Monsanto steht auch der Name des Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter. Hofreiter habe einen entsprechenden Brief der von Bayer beauftragten Anwaltskanzlei Sidley Austin erhalten, berichtet der Tagesspiegel in seiner morgigen Ausgabe. „Mit einem solchen Brief werde ich mich nicht abspeisen lassen und auf die Herausgabe weiterer über mich gesammelter Informationen drängen”, sagte Hofreiter der Zeitung.

Bayer hatte Anfang des Monats mitgeteilt, dass auf verschiedenen Listen, die im Auftrag von Monsanto im Rahmen der Wiederzulassung von Glyphosat in der Europäischen Union erstellt worden waren, die Namen von 1475 Personen stehen. Darunter seien 201 aus Deutschland. Alle Betroffenen seien von der Anwaltskanzlei bis zum 9. August schriftlich darüber informiert worden.

Auf den Listen seien keine „sensiblen” Daten vermerkt. Die Anwaltskanzlei habe allen Personen angeboten, ihnen die zu ihrer Person gespeicherten Daten zuzusenden. Es seien seitdem keine neuen Listen gefunden worden, sagte ein Bayer-Sprecher am Mittwoch.

Hofreiter nannte es schlechten Stil, dass Bayer nur häppchenweise mit Informationen herausrücke und die möglicherweise Betroffenen im Ungewissen lasse. Der Konzern müsse die Listen für Deutschland sowie alle anderen europäischen Länder offen legen und für die Betroffenen zugänglich zu machen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neuer Vorstand

Von der Allianz zur CompuGroup»

Steuersparmodell

Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwalt besucht Apobank»

Für Bestellungen und Statistik

Phoenix startet Apothekenportal»
Politik

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»

Arzneimittelskandal

Verwirrung um Lunapharm-Anklage»

Kommentar

PTA-Reform: Letzte Chance für Apotheker  »
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»

Lieferengpässe

Bild erklärt Medikamentenmangel»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungsgesetz

Koalition koppelt Grippeimpfungen durch Apotheker ab»

Gematik-Leitfaden

Checkliste: Das sollten Sie beim TI-Anschluss beachten»

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»
PTA Live

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»