Gabriele Overwiening ist erste Abda-Präsidentin

, Uhr

Im Frühjahr 2002 stand der nächste Wechsel an. Die Apotheke sei umgebaut worden, um mehr Diskretion zu erzielen, so Overwiening. An den heutigen Standort ist die Apotheke am Bahnhof 2012 gezogen, etwa 250 Meter von der alten Lage entfernt. „Beim Umzug sind der Diskretion und der Rezeptur dann noch deutlich mehr Beachtung geschenkt worden.“ Die Apotheke ist mittlerweile AMTS-qualifiziert und QMS-zertifiziert. 2004 eröffnete sie außerdem die Apotheke am Benediktushof im Ortsteil Maria Veen und 2015 in Nienborg mit rund 3000 Einwohnern die Burg-Apotheke.

Kammerpräsidentin ist Overwiening seit 2009, davor war sie vier Jahre als Vize tätig. Zudem ist sie seit 2013 Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Bundesapothekerkammer (BAK). Mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) gab es 2015 ein Zerwürfnis, die Apothekerin stieg aus persönlichen Gründen aus. Seit Anfang 2016 ist sie wieder an Bord. Für die Apothekerkammer ist sie seit fast 25 Jahren tätig. Anfangs als Referentin, seit 1997 als Delegierte der Kammerversammlung, seit 2001 als Vorstandsmitglied, von 2005 bis 2009 als Vizepräsidentin und seit 2009 als Präsidentin und Vorsitzende der Apothekerstiftung.

Arnold, seit 2005 Vorsitzender des Landesapothekerverbands Sachsen-Anhalt, ist seit 2013 Stellvertreter von Abda-Präsident Schmidt. Als Abda-Vize sich Arnold insbesondere mit der Gremienarbeit der Abda, kümmerte sich um die Themen Digitalisierung und Kommunikation.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Widerstand gegen Gesellschafterbeschluss
SMC-B: Apothekerkammern verklagen die Gematik »
Nur noch zwei Angestellte im Vorstand
Abda-Vorstand Hannes Müller ist Inhaber geworden »
Mehr aus Ressort
Gesundheitspolitischer Sprecher der Union
Sorge (CDU): Jagdkurs statt Bundestagsdebatte »
Weiteres
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»