Rx-Versandverbot

Bühler-Petition: Quorum erreicht APOTHEKE ADHOC, 12.08.2019 07:04 Uhr

Berlin - Die Petition des Pharmaziestudenten Benedikt Bühler hat das erforderliche Quorum von 50.000 Unterschriften deutlich überschritten. Am gestrigen Sonntag wurden beim Privatgroßhändler Leopold Fiebig die Listen ausgezählt; am Dienstag will Bühler mitteilen, ob ein neuer Rekord erreicht wurde. Dann will er sie auch symbolisch im Bundesgesundheitsministerium (BMG) abgeben.

Ab 11 Uhr wurden alle bis dato eingegangen Mitzeichnungsbögen beziehungsweise Postkarten ausgezählt. „Ich darf Ihnen heute mitteilen, dass das Quorum von 50.000 gültigen Mitzeichnungen deutlich überschritten wurde“, berichtet Bühler. „Die genaue Anzahl der Mitzeichnungen werde ich am Dienstag der Öffentlichkeit präsentieren. Hier werden Sie auch erfahren, ob der Mitzeichungsrekord gebrochen wurde.“

Die Petitionsunterlagen sind laut Bühler nun auf dem direkten Weg via Kurier nach Berlin und werden fristgerecht beim Petitionsausschuss eingereicht. Dort werden diese nochmal gezählt beziehungsweise verifiziert.

Am Dienstag will Bühler nicht nur die genaue Zahl vorstellen, sondern die Listen symbolisch auch im BMG übergeben. Bühler freut sich jedenfalls schon jetzt darüber, der jüngste Petent in der Gesichte zu sein, der beim Petitionsausschuss vorsprechen darf.

Bis Dienstag um Mitternacht ist noch Zeit, die Petition zu zeichnen; hier geht es zum Formular. Eingereicht werden kann der Bogen dann via Fax (030-22736053) oder per E-Mail (post.pet@bundestag.de). Bühler weist darauf hin, dass der Faxanschluss oft besetzt ist.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»

Rechenzentren

ARZ Haan: Geschäftsführer Haubold geht»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»

Bargeld und Medikamente gestohlen

Brachiale Methoden bei Apothekeneinbrüchen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»