Ausblick 2019

Sind das die neuen Arzneimittel 2019? APOTHEKE ADHOC, 02.01.2019 11:19 Uhr

Vabomere (Meropenem-Trihydrat/Vaborbactam, Rempex London) hat im November vom CHMP eine Zulassungsempfehlung erhalten. Das Arzneimittel ist indiziert bei einer komplizierten Harnwegsinfektion (HWI) einschließlich Pyelonephritis, komplizierten intraabdominalen Infektionen, Krankenhauspneumonie einschließlich ventilatorassoziierter Pneumonie, Bakterien im Blut, die mit einer dieser Infektionen assoziiert sind, sowie bei Infektionen durch aerobe gram-negative Organismen mit eingeschränkten Behandlungsmöglichkeiten. Die Anwendung ist bei allen Indikationen für Erwachsene gedacht. Vabomere ist eine feste Kombination aus Vaborbactam, einem neuen β-Lactamase-Hemmer, und Meropenem, einem Breitspektrum-Antibiotikum aus der Klasse der Carbapeneme, das bereits in der EU zugelassen ist.

Veyvondi (Vonicog alfa, Shire/Baxalta) hat im August für die Behandlung des Van-Willebrand-Faktor (VWF)-Syndroms die Zulassungsempfehlung erhalten. Der Wirkstoff ist indiziert, wenn Desmopressin allein nicht ausreichend wirksam ist. Vonicog alfa ist ein rekombinanter humaner VWF und besitzt die Fähigkeit, die Blutplättchenadhäsion am Endothel an der Stelle der Schädigung des Blutgefäßes wiederherzustellen und den Faktor-VIII-Mangel zu korrigieren. Veyvondi könnte zur Behandlung und Prävention von Blutungen, die im Rahmen einer Operation auftreten, eingesetzt werden. Das Arzneimittel könnte als Injektionslösung zu 650 beziehungsweise 1300 I.E. auf den Markt kommen.

Zemdri (Plazomicin, Achaogen) könnte ein neues Antibiotikum gegen resistente Bakterien sein. Im Oktober wurde die Zulassung für die Behandlung komplizierter Harnwegsinfekte, inklusive Pyelonephritis, Blutstrom und andere Indikationen aufgrund von Enterobacteriaceae gestellt. Das Breitbandantibiotikum aus der Klasse der Aminoglykoside kann zur Behandlung resistenter gramnegativer Bakterien inklusive Carbapenem-resistenter Enterobakterien und MRSA eingesetzt werden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Bestellplattform

Zukunftspakt: Ziemlich beste Freunde»

CGM-Chef fordert Wahlfreiheit

ePA: Compugroup zieht nach»

Sedativa

Moradorm: Ab jetzt nur noch mit chemischem Wirkstoff»
Politik

Drei Jahre PTA-Ausbildung

May: Schulen können sich anpassen»

Datenschutz setzt Grenzen

OLG verbietet OTC-Verkauf über Amazon»

Debatte um Kanzlerkandidatur

Rückenwird für Merz, Spahn vor AKK»
Internationales

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»

Streit um Dispensierrecht

„Du kannst gegen eine Hausapotheke nicht konkurrieren“»
Pharmazie

Medizinisches Cannabis

Kein sicherer Nutzen bei psychischen Erkrankungen»

Migräne-Prophylaxe

Zusatznutzen für Ajovy»

Atemwegserkrankungen

Metoprolol schützt nicht bei COPD»
Panorama

München

Prozess gegen falschen Arzt – Frauen zu Stromexperimenten überredet»

Gamma-Hydroxybuttersäure

K.o.-Tropfen immer noch Problem in der Clubszene»

„Ich hätte ihm die Sachen gleich um die Ohren hauen sollen“

2000 Euro für Beratung: Versicherungsmakler verklagt Apotheker»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die perfekte Nachfolgersuche»

Integrationspreis für Apothekerkammer

Verwirrung um Auszeichnung für Apothekerprojekt»

„Wir waren die letzte Apotheke vor der Mauer“

Oehmichens Apotheke: Goldene Jahre am Todesstreifen»
PTA Live

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »

Vertretungsoption für PTA

„Ich habe keine Angst vor ‚Apotheker-Light‘“»

PTA-Reform

„SPD und Adexa bedrohen die Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»

Erkältungstipps

Fresh-Up: Fieber»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»