Demenz durch Omeprazol

, Uhr



Ob ein kausaler Zusammenhang besteht oder ob es sich um eine zufällige statistische Signifikanz handelt, bleibt allerdings unklar. Der Verdacht auf eine ursächliche Beziehung bestehe in jedem Fall, so die Forscher. Die Wirkstoffe könnten möglicherweise die Blut-Hirn-Schranke überwinden und mit Enzymen im Gehirn interagieren. Auch einen Zusammenhang mit einem Vitamin B12-Mangel schließen die Wissenschaftler nicht aus – dadurch könnte die Entstehung neurodegenerativer Erkrankungen begünstigt werden.

Die Vermeidung von PPI könne die Entwicklung einer Demenz möglicherweise verhindern, schließen die Autoren. Die Medikamentengruppe werde ohnehin viel zu häufig angewendet. Bis zu 70 Prozent der PPI-Verordnungen seien unnötig, so die Forscher. Häufig würden die Produkte, die in Deutschland in der Selbstmedikation zu finden sind, für Beschwerden eingesetzt, für die der Einsatz gar nicht gedacht sei. Auch prophylaktisch würden sie von Patienten gern angewendet – dies sei aber nicht von der Indikation abgedeckt. Seit 2009 Omeprazol und Pantoprazol aus der Rezeptpflicht entlassen wurden, ist vor allem der Markt der Medikamente gegen Sodbrennen in Bewegung: Die PPI verdrängen die klassischen Antazida mehr und mehr.

Die Wissenschaftler fordern prospektive klinische Studien, um die statistischen Ergebnisse ihrer Untersuchungen klinisch zu verifizieren. Bis dahin sollen Patienten die Medikamente nur nach Anweisung des Arztes anwenden. Mediziner werden aufgefordert, ihr Verordnungsverhalten zu überdenken.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx »
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie »
Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Spahn beim DAT – Abda sucht Kinderreporter»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»