Pharma-Marketing

VISION.A Awards 2016: Das sind die Abräumer APOTHEKE ADHOC, 16.03.2016 22:20 Uhr

Berlin - Die Gewinner stehen fest: Die siebenköpfige Jury hat die ersten VISION.A Awards für besondere digitale Konzepte im Apotheken- und Pharmamarkt vergeben. Die Preisträger wurden bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC bekannt gegeben. Die Erstplatzierten sind Klosterfrau für die Kampagne „Männergrippe“, CareFusion/Rowa für den „Rowa Vpoint“, Marpinion, das Betaferon-Konzept sowie Betaconnect-System von Bayer und das Diabetes Programm Deutschland.

Rund 50 Unternehmen und Agenturen hatten sich mit herausragenden Konzepten an den VISION.A Awards beteiligt. Davon schafften es rund zwei Dutzend Firmen und Marken mit ihren Einreichungen auf die sogenannte Shortlist. Preise wurden in fünf Kategorien vergeben. Die fünf Gewinner sowie die zehn Zweit- und Drittplatzierten erhalten bei APOTHEKE ADHOC Medialeistungen im Wert von 50.000 Euro.

In der Kategorie AD.Vision (für herausragendes Advertising) konnte Klosterfrau die Jury mit der Kampagne „Die Männergrippe“ überzeugen. Das Konzept des Kölner Herstellers und der Potsdamer Agentur DNMC landete auf Platz 1. Mit witzigen Sprüchen wie „Eine Runde Mitlike“, „Mann, heul leise!“, „Husten, wir haben ein Problem“ und „Nase? Läuft!“ hat die Aktion vor allem über soziale Netzwerke Aufmerksamkeit gewonnen.

Mit mutigen Inhalte sollte der virale Durchbruch geschafft werden. Mit Erfolg. Allein auf Facebook hat die Kampagne seit dem Start im November mehr als 330.000 Follower. Mehr als 130 Millionen Kontakte wurden laut Klosterfrau erreicht. Insgesamt sollte auf das Thema Erkältung und die Marken Nasic, Neo-Angin, Contramutan, Soledum, Bronchicum und Monapax aufmerksam gemacht werden. Der satirische Begriff „Männergrippe“ wurde bewusst gewählt. Denn Hauptzielgruppe sind Frauen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Präparate

Coupon-Schlacht zwischen Kytta und Voltaren»

Kosmetik

Sonnen-Serie: Sebamed wagt sich ins Apothekenregal»

eRezept-Studie von Dr. Kaske

Hersteller begrüßen direkten Draht in die Praxis»
Politik

Kassen gehen Minister an

Spahns Gesetz „ohne Vernunft, falsch und gefährlich“»

Europawahl

ABDA: Apotheker haben in Brüssel nicht viel zu melden»

Wechsel im Spahn Ministerium

BMG: Finanzexperte wird Staatssekretär»
Internationales

Herzpatienten gefährdet

Apothekeschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»
Pharmazie

Sartane

In zwei Jahren: Maximal 0,03 ppm NDMA und NDEA»

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»
Panorama

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»

Fachschaft Uni Bonn

Kittelwäsche und Noweda-Beauftragter»

Grundschul-Exkurs

Pillen wie zu Fontanes Zeiten»
Apothekenpraxis

eRezept-Studie

Knappe Mehrheit der Apotheker lehnt eRezept ab»

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»
PTA Live

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»