Pharma-Marketing

VISION.A Awards 2016: Das sind die Abräumer APOTHEKE ADHOC, 16.03.2016 22:20 Uhr

Berlin - Die Gewinner stehen fest: Die siebenköpfige Jury hat die ersten VISION.A Awards für besondere digitale Konzepte im Apotheken- und Pharmamarkt vergeben. Die Preisträger wurden bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC bekannt gegeben. Die Erstplatzierten sind Klosterfrau für die Kampagne „Männergrippe“, CareFusion/Rowa für den „Rowa Vpoint“, Marpinion, das Betaferon-Konzept sowie Betaconnect-System von Bayer und das Diabetes Programm Deutschland.

Rund 50 Unternehmen und Agenturen hatten sich mit herausragenden Konzepten an den VISION.A Awards beteiligt. Davon schafften es rund zwei Dutzend Firmen und Marken mit ihren Einreichungen auf die sogenannte Shortlist. Preise wurden in fünf Kategorien vergeben. Die fünf Gewinner sowie die zehn Zweit- und Drittplatzierten erhalten bei APOTHEKE ADHOC Medialeistungen im Wert von 50.000 Euro.

In der Kategorie AD.Vision (für herausragendes Advertising) konnte Klosterfrau die Jury mit der Kampagne „Die Männergrippe“ überzeugen. Das Konzept des Kölner Herstellers und der Potsdamer Agentur DNMC landete auf Platz 1. Mit witzigen Sprüchen wie „Eine Runde Mitlike“, „Mann, heul leise!“, „Husten, wir haben ein Problem“ und „Nase? Läuft!“ hat die Aktion vor allem über soziale Netzwerke Aufmerksamkeit gewonnen.

Mit mutigen Inhalte sollte der virale Durchbruch geschafft werden. Mit Erfolg. Allein auf Facebook hat die Kampagne seit dem Start im November mehr als 330.000 Follower. Mehr als 130 Millionen Kontakte wurden laut Klosterfrau erreicht. Insgesamt sollte auf das Thema Erkältung und die Marken Nasic, Neo-Angin, Contramutan, Soledum, Bronchicum und Monapax aufmerksam gemacht werden. Der satirische Begriff „Männergrippe“ wurde bewusst gewählt. Denn Hauptzielgruppe sind Frauen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Umbruch bei Sanofi»

Klägerin legt Berufung ein

Streit um Verhütungspille Yasminelle geht in nächste Instanz»

Pharmakonzerne

Wegen Pfizer: GSK-Chairman tritt ab»
Politik

Apothekenreform

Kiefer: Mehr Dienstleistungen, mehr Honorar»

Digitalisierung

Rechnungshof moniert schleppende Vernetzung des Gesundheitswesens»

Berlin

Neues Zentrum für internationalen Gesundheitsschutz»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann ruft Irbesartan zurück»

Erkältung-Kombis

Grippemittel: Wer mischt mit?»

Humane Papillomviren

Gebärmutterhalskrebs: Impfstoff als Therapie»
Panorama

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»

Immer weniger Kunden

Apothekerin schließt – und wechselt zur Konkurrenz»
Apothekenpraxis

Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis»

Reaktion auf SZ-Artikel

Apothekerin an Journalistin: Bringen Sie einen Schlafsack mit!»

Einmal das Mittel aus der Werbung! (Teil 2)

Von fliegenden Pfannkuchen und Schmerzausschaltern»
PTA Live

Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs»

Konkurrenzkampf im Team

Wenn der Kollege zum Feind wird»

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»