HIV-Prophylaxe

Immer mehr schwule Männer nutzen PrEP dpa, 08.06.2018 11:48 Uhr

Nach einer australischen Studie, die in dieser Woche im Fachmagazin „The Lancet HIV Journal“ erschien, verzichten mit der HIV-Prophylaxe in den Städten Sydney und Melbourne mehr Schwule auf Kondome. Auf lange Sicht sieht Studienautor Martin Holt von der Universität New South Wales dadurch eine mögliche Gefahr: Die Ansteckungen könnten wieder zunehmen, wenn Menschen mit häufig wechselnden Sex-Partnern mehr riskanten Sex ohne Kondom haben.

Für Deutschland teilt die Deutsche Aids-Hilfe Holts Bedenken nicht. Die PrEP werde bisher überwiegend von einer relativ kleinen Gruppe schwuler und bisexueller Männer genutzt, die auch früher schon auf Kondome verzichtet hätten, sagt Sprecher Wicht. Von daher sei der Schutz vor Ansteckung in dieser Gruppe dank PrEP größer als vorher.

Ohne Kondome, fürchten die australischen Forscher, könnten trotz PrEP andere Geschlechtskrankheiten wieder häufiger übertragen werden. Für die britische PrEP-Forscherin Sheena McCormack ist das allein kein Argument. „Die PrEP schützt sehr wirksam vor HIV - und das ist die einzige Geschlechtskrankheit ist, die man lebenslang behandeln muss“, sagte sie der Deutschen Aids-Hilfe. „Wir müssen deshalb die Gelegenheit nutzen, die PrEP uns bietet.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»