AMK-Meldungen

Bupropion: Zwangspause für Neuraxpharm Nadine Tröbitscher, 25.07.2017 15:40 Uhr

Xeplion 150 mg Depot-Injektionssuspension, Haemato, 1 Fertigspritze
Ch.-B.: GEB3Z00, interne Chargen-Nr.: 04-701306 und GFB4D00, interne Chargen-Nr.: 04-706915
Xeplion 150 mg Depot-Injektionssuspension, Orifarm, 1 Fertigspritze, Ch.-B.: GFB4D00, GEB3Z00
Xeplion 150 mg Depot-Injektionssuspension, Abacus, 1 Fertigspritze , Ch.-B.: GEB3Z00, GFB4D00 Xeplion 150 mg Depot-Injektionssuspension, CC Pharma, 1 Fertigspritze, Ch.-B.: GEB3Z00, interne Chargen-Nr.: b Die Rückrufe der Reimporteure gehen weiter. Xeplion 150 mg muss aufgrund des Fälschungsverdachtes zurück. Ware mit bulgarisch-rumänischer Aufmachung wurde vom Originalhersteller Janssen nicht freigegeben. Betroffen sind zwei Chargen, deren Packungen abweichende äußere Merkmale aufweisen. Neben den Chargennummern der Kanülen sind die Farbgebung und die Copyright-Designnummern der Faltschachteln betroffen. Auch wenn es sich um Originalkomponenten handele, konnte Janssen bestätigen, dass die Merkmale „im zeitlichen Zusammenhang von den Unterlagen der Chargendokumentation der Herstellungsstätte in Belgien abweichen“. Haematopharm regelt die Abwicklung unter der Servicenummer 030 – 6779867705. Orifarm regelt die Abholung betroffener Packungen telefonisch unter 02171 – 707713 und 02171 7077218.
Abacus ist für die Abwicklung der Retoure unter 030 – 25557748 zu erreichen.

CC-Pharma bittet um Klärung unter der Telefonnummer 06594 – 9219220 – bis spätestens zum 11. August.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»