Rabattarzneimittel

Lieferengpass bei Berlosin Lothar Klein, 13.06.2016 12:18 Uhr

Die bekanntesten Ausfälle von Rabattpartnern gab es 2011: Für Schlagzeilen sorgte damals Betapharm mit seinem Metoprolol-Succinat. Im Juni 2011 hatte der Augsburger Hersteller eine Rabattvertrag mit der AOK gewonnen. Weil das Präparat für die Ausschreibung eigens ins Sortiment genommen wurde, war es monatelang aber nicht verfügbar. Erst ab Mitte September konnte Betapharm das Arzneimittel an die Apotheken ausliefern.

Trotzdem wurden damals allein im Juni rund 30.000 Rezepte mit dem Präparat bedruckt. Den Apotheken drohten deshalb von der AOK Strafzahlungen und in besonders schweren Fällen sogar der Staatsanwalt. Später wurde der Vertrag gekündigt. Probleme gab es damals auch mit dem AOK-Rabattpartner für den Wirkstoff Metformin. Seit Juni 2011 sollte die Firma Dexcel liefern. Doch wegen der kurzfristigen Zuschlagsvergabe hatte der Hersteller aus dem hessischen Alzenau in den ersten Monaten Probleme. Davon profitierte damals der ehemalige AOK-Rabattpartner, die Firma Axicorp aus Friedrichsdorf: Weil viele Patienten nicht umgestellt wurden, blieben die Absätze hoch, obwohl die Rabatte an die Kasse weggefallen waren. Später löste die Kasse auch diesen Vertrag auf.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

LABOR-Debatte

Bewerbersuche: Wie läuft das bei euch?»

Gynäkologie

Pascofemin: Spasmo wird Complex»

Das Mittel aus der Fernsehwerbung (Teil 3)

„Ich trinke“: Frauen bekennen sich im TV»
Politik

Pharmastudent begeistert mit Brief an AKK

„Eier in der Hose – so ist es richtig!“»

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»

Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken»

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»
Panorama

Raubserie

Berliner Apothekenräuber: „Ich konnte Ihre Angst sehen“»

Apotheke in Barmstedt schließt

Securpharm macht Apotheke den Garaus»

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»
Apothekenpraxis

Mucosolvam Phyto Complete

Sanofi erklärt portofreie Retoure»

Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame»

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»
PTA Live

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»