Tierpark Hirschfeld

Braunbär Anna und ihre Paten-Apotheken Maria Hendrischke, 05.06.2016 09:13 Uhr



Hin und wieder komme es also vor, dass ein Kunde Naumann oder die Mitarbeiter auf die Patenschaft anspreche: „Zum Beispiel, wenn eine Kundin mit ihrem Enkel gerade im Tierpark war und das Schild gesehen hat“, sagt Naumann. Seine Angestellten würden es gut finden, dass er an den Park spende. „Sie legen verständlicherweise viel Wert darauf, dass immer beide Apotheken als Paten genannt werden.“

In freier Natur kommen Braunbären in Europa nur noch vereinzelt in den Alpen, Abruzzen, Karpaten und Pyrenäen vor. Vier Bären leben im Tierpark Hirschfeld: Sandra, Muck, Burgi und Anna. Derzeit zahlt Naumann jährlich 260 Euro für Anna, eine 2010 geborene Braunbärin. Zuvor war er lange der Pate von Sandra, die mit 32 Jahren ein ziemlich hohes Alter für einen Bären erreicht hat. Für Burgi hat in diesem Jahr Zahnarzt Dr. Jürgen Pleul die Patenschaft übernommen.

Vom Tierpark erhält Naumann eine Spendenbescheinigung, womit er die finanzielle Unterstützung steuerlich geltend machen kann. Naumann sieht sein Patentier nicht oft: „Meine Kinder studieren inzwischen, da geht man nicht mehr so oft in den Zoo“, sagt er. Doch auch in den kommenden Jahren will er die Patenschaft wieder übernehmen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»

Wirkstoff.A

Flasche oder Blüte? Cannabis in der Apotheke»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»

Interview Dr. Stefan Hartmann

Plädoyer für die Clan-Apotheke»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»