Fachkräftemangel

Syrischer Apotheker: Endlich ohne Aufsicht arbeiten! Tobias Lau, 01.10.2018 07:44 Uhr

Das größte Problem sei eigentlich kein rechtliches oder pharmazeutisches, sondern der Dialekt. „Wenn jemand hereinkommt und von seinem ‚Buuch‘ erzählt, muss man erstmal wissen, dass der Bauch gemeint ist“, schmunzelt er. Aber auch das werde sich mit der Zeit erledigen.

Die Familienzusammenführung hat er unterdessen erfolgreich über die Bühne gebracht. Seit Juni sind Vater und Schwester endlich in Deutschland. „Das war natürlich sehr, sehr emotional am Flughafen.“ Wie es nun weitergeht, wissen sie noch nicht genau. Der Vater ist Ingenieur und hatte eine Firma in Aleppo, die Schwester will Psychologie studieren und paukt deshalb kräftig Deutsch. „Sie lernt noch schneller als ich. Sie ist aber auch erst 20 und hat noch so viele Träume – ich bin ja schon ein alter Sack“, sagt er lachend.

Fest steht jedenfalls: Auf absehbare Zeit werden die Nehmes in Deutschland bleiben. „Wir versuchen uns hier einzuleben. Wir können ohnehin erstmal nicht zurück, weil wir bei der Rückkehr auf jeden Fall vom Staat bestraft werden“, begründet er die Entscheidung. „Es ist hier alles gut, aber man hat natürlich immer die Sehnsucht nach dem Land, aus dem man kommt, nach der Straße, der Nachbarschaft, den Schulfreunden, den Kneipen, in die man gegangen ist – das alles gibt es aber nicht mehr, es ist alles kaputt. Dennoch müssen wir optimistisch nach vorn blicken.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»
Panorama

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»