Einbruch  

„Profis am Werk“: Apothekentresor herausgerissen APOTHEKE ADHOC, 13.02.2018 11:41 Uhr

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Täter jemals erwischt werden, tendiert seiner Einschätzung nach gegen Null. „Zwar waren in der Apotheke Fußabdrücke gefunden worden“, berichtet der Apotheker. Ansonsten hätten die Einbrecher keine Spuren hinterlassen. „Es waren eindeutig Profis am Werk“, meint Schiebel. Auch die Polizei gab bekannt, dass es keine Hinweise zu den Tätern gibt.

Bereits zum dritten Mal wurde eine der drei Apotheke von Schibel das Ziel eines Einbruchs. Während seine beiden anderen Apotheken seitdem mit Rollläden gesichert sind, verzichtete der Pharmazeut bei der Apotheke am Schloss bisher darauf. „Nun muss ich überlegen, welche Maßnahmen ich ergreifen kann“, sagte er. So denke er beispielsweise daran, eine Alarmanlage mit Lichtsignal und Sirene zu installieren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte