PKA-Story im Spiegel: „Breaking Bad“ in Norderstedt

, Uhr

Es sollen aber auch alle anderen, in einer Apotheke erhältlichen Produkte, wie zum Beispiel Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, Bandagen und Zahnbürsten, gestohlen worden sein. Wie genau der Schwarzhandel funktioniert haben soll, wissen die Beamten noch nicht: Die Ermittlungen im gesamten Tatkomplex sowie zu den Vertriebswegen und Abnehmern sind nicht abgeschlossen.

Die sechs Drogenhändler, die bereits im März festgenommen wurden, sollen mit den Arzneimitteln die Codeinhaltige Partydroge Lean, auch Purple Drank genannt, hergestellt haben. Bei Lean handelt es sich um eine Droge, die aus mehreren verschreibungspflichtigen Medikamenten, Alkohol und Sirup hergestellt wird und von den Konsumenten dann mit Limonade gemischt konsumiert wird. Die Droge ist insbesondere durch die Wechselwirkungen der einzelnen enthaltenen Medikamente untereinander und den zugesetzten Alkohol besonders gefährlich.

Bei der Festnahme konnte die Polizei nach eigenen Angaben unter anderem verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Herstellung von 40 Litern der Droge sicherstellen. Durch die umfangreichen Ermittlungen gegen die sechs Verdächtigen war die Polizei auf die Spur der PKA gekommen. Sie soll mit den Diebstählen bereits kurz nach ihrer Einstellung im Jahr 2012 zuerst im kleineren Umfang begonnen und sich dann über die Jahre gesteigert haben. Durch die Unterschlagung der verschreibungspflichtigen Arzneimittel erfüllte die 43-Jährige nach Polizeiangaben den Tatbestand des gewerbsmäßigen Diebstahls, der mit einer Freiheitsstrafe von drei Monaten bis maximal zehn Jahren bestraft werden kann.

 

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»