Hilfsorganisation

Apotheker ohne Grenzen sammeln Tütengeld APOTHEKE ADHOC, 19.04.2016 11:34 Uhr



Im vergangenen Jahr wuchsen die Gesamteinnahmen im Vergleich zum Vorjahr um 55 Prozent. Die Spendeneinnahmen stiegen sogar um 146 Prozent auf fast 650.000 Euro. Auch bei den Mitgliedern konnte ein Plus von 23 Prozent verzeichnet werden. Derzeit unterstützen rund 1500 Mitglieder die gemeinnützige Arbeit des Vereins.

Besonders aktiv waren die Apotheker im vergangenen Jahr in Nepal. Mehrere Erdbeben hatten das Land im April und Mai kurz hintereinander erschüttert. Knapp 9000 Menschen starben an den Folgen, 22.300 wurden verletzt. Die AoG lieferten mehr als drei Tonnen an medizinischem Material in das Katastrophengebiet und reisten auch selbst nach Nepal, um bei der Verteilung zu helfen.

Die Ausgaben der Hilfsorganisation summierten sich 2015 auf gut 725.000 Euro, der Jahresüberschuss liegt somit bei rund 120.000 Euro. Die Geschäftsführerin Ingrid Famula bedankte sich: „Ich bin froh, dass wir in meinem ersten Jahr bei den AoG so viele neue Förderer von der Kompetenz und Leistung der Apotheker ohne Grenzen überzeugen konnten. Und ich hoffe, den positiven Trend auch 2016 fortzusetzen, damit wir unsere Hilfsleistungen für Menschen in Not sukzessive erweitern können.“
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»
Politik

SPD-Vorstoß

Masern: Spahn verhandelt über Impfpflicht»

#retteDeineApotheke

Berlin: Hunderte demonstrieren für die Apotheke vor Ort»

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»