Hämophilie-Präparate

Zentrumspreis-Retax oder Verlust Alexander Müller, 05.10.2016 10:25 Uhr

Berlin - Die Abgabe hochpreisiger Arzneimittel lohnt sich nur noch für Apotheken mit hoher Liquidität. Doch bei Hämophilie-Präparaten werden sie de facto zum Verlustgeschäft gezwungen, wenn sie ihre Patienten versorgen wollen. Denn die Kassen steuern die Abgabe in Richtung Arztpraxis, weil das für sie günstiger ist. Je nach Software bekommen die Apotheker das vor der Abgabe jedoch gar nicht angezeigt – und laufen ohne Vorwarnung in die Retaxation.

Eine Apotheke in Süddeutschland hatte ein Rezept über das Präparat Refacto (Faktor VIII) von Pfizer bekommen. Der Blutgerinnungsfaktor hat in der Wirkstärke mit 1000 I.E. einen Herstellerabgabepreis (ApU) von 970 Euro, verordnet waren 30 Packungen. Inklusive der eigenen Aufschläge und Mehrwertsteuer stellte die Apotheke der Techniker Krankenkasse (TK) also 35.895,60 Euro in Rechnung.

Doch die Kasse retaxierte den Betrag um knapp 6000 Euro auf 29.988 Euro. Als Grund für die Absetzung ist „Kürzung auf Zentrumspreis“ genannt. Das ist der Preis, zu dem Ärzte und Hämophilie-Zentren – daher der Begriff Zentrumspreis – das Pfizer-Präparat abrechnen.

Und die TK ist nicht bereit, mehr für die Präparate zu bezahlen. Hintergrund ist ein Urteil des Bundessozialgerichts (BSG). Die Kasseler Richter hatten im Mai 2015 entschieden, dass Ärzte bei der Verordnung von Gerinnungsfaktoren aus Wirtschaftlichkeitsgründen die Apotheken umgehen müssen. Ein Regress von 16.000 Euro gegen eine Ärztin aus Sachsen-Anhalt wurde bestätigt, weil diese einen Bluterpatienten mit den Rezepten in die Apotheke geschickt hatte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Zusatzbeitrag

Corona-Kosten: Spahn bittet Beitragszahler zur Kasse»

Nur geringfügige Unterschiede

Belastung mit Maske: Einfluss auf die Blutgaswerte»

Echinacea gegen Corona

Wucherpreise bei Echinaforce: Online-Handel boomt»
Markt

Fortbildungsveranstaltungen

Infectopharm bringt Akademie zurück»

Corona-Impfstoffproduktion

Biontech will Novartis-Werk in Marburg übernehmen»

Dr. Jan-Philipp Hoos bestellt

AvP-Insolvenzverwalter sieht Notlage der Apotheken»
Politik

Abda-Kampagne

Wernigerode: OB appelliert an Patienten»

EU-Arzneimittelstrategie

Abda stellt Forderungen an EU-Kommission»

Kosten für neue Arzneimittel steigen extrem

TK-Innovationsreport: Glaeskes Ampel steht auf Rot»
Internationales

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»

Europol warnt

Kokain-Boom im Corona-Jahr»
Pharmazie

Neuzugang bei Epilepsie

Neuraxpharm holt Buccolam»

Falsche Verfalldaten

Beloc-Zok geht retour»

Chargenrückruf bei Recordati

Falsches Verfalldatum bei Mobloc»
Panorama

IT-Ausfall

Hacker-Angriff auf Uni-Klinik: Todesermittlungsverfahren eingeleitet»

Biozidverordnung beachten

Wettbewerbszentrale gegen falsche Werbung für Desinfektionsmittel»

Regress über 3 Millionen Euro

650.000 Euro: Arzt soll für Apotheke bluten»
Apothekenpraxis

Versandapotheken im Test

Bild: Das sind die billigsten Online-Apotheken»

Apothekenstärkungsgesetz

EU-Kommission: eRezept pusht Arzneiversandhandel»

Sorge um September-Rezepte

Wem gehören die AvP-Millionen?»
PTA Live

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»

Nordrhein-Westfalen

Kommunalwahl: PKA tritt als Apothekenleitung an»
Erkältungs-Tipps

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»

Unterschiedliche Wirkspektren

Desinfektion: Bakterizid, viruzid & Co. »
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»