Gesundheits-Apps

Apotheke erhält Designer-Preis Eugenie Ankowitsch, 26.11.2016 09:19 Uhr



Der Wahrung des Datenschutzes habe man einen besonderen Stellenwert eingeräumt, so Tosic. Gesundheitsdaten seien besonders sensibel. Deshalb erfolge die Übertragung der Daten ausschließlich in verschlüsselter Form. Außerdem verzichte man bei der App vollständig auf das sogenannte User-Tracking und damit auf das Sammeln von Kunden-Daten und Erstellung von Profilen. „Das Verhältnis zwischen Apotheker und seinen Kunden ist vom besonderen Vertrauen geprägt, das nicht gebrochen werden darf“, betont er.

Mit der App stellt die Birken-Apotheke ihren Kunden eine umfangreiche Plattform zur Verfügung, auf der sie sich über das komplette Angebot informieren können. „So haben unsere Kunden einen weiteren Kanal, über den sie mit uns in Kontakt treten können. Sie finden hier die Möglichkeit, bei konkreten Fragen direkt aus der App heraus in der Apotheke anzurufen oder uns eine Beratungsanfrage verschlüsselt zu übermitteln“, erklärt Tenberken.

Die Benutzer können bei einer Erstanfrage beispielsweise einfach ein Bild von ihren Medikamenten oder Rezepten mit dem Smartphone aufnehmen und mitschicken. Das Team der Birken-Apotheke hat dadurch direkt eine bessere Grundlage für die Beratung, was auch dem Benutzer zugute kommt. Viele Dinge lassen sich mit einem Bild einfacher erklären. So komme der Hilfesuchende schneller zu besseren Beratungsergebnissen und das Beratungsteam könne schneller und besser reagieren.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Großhandel

Phoenix baut Gesundheitsplattform auf»

Bis zu 60 Euro pro Rezept

DocMorris-Doppelbonus: 10 Euro pro Packung»

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»
Politik

Kammerwahl Westfalen-Lippe

Wegen Wahlempfehlung: Zoff bei Adexa»

Anhörung zum Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will am Zeitplan festhalten»

Elektronische Patientenakte

AOK Nordost macht Apothekern Hoffnung»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Immunschwächekrankheit

HIV: Forscher entdecken Angriffsstelle»

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»
Panorama

Deutschlandpremiere

Kinder nach Gebärmutter-Transplantation geboren»

Würzburg

Neues Zentrum will vernachlässigte Tropenkrankheiten bekämpfen»

Porträt

Die Apotheker Big Band»
Apothekenpraxis

Revisionen

Regierungspräsidium: Jetzt spricht der „Totengräber“»

Lieferengpass

Die erste letzte Valsartan-Packung»

Arzneimittellieferung

Für 6,40 Euro: Pillentaxi übernimmt Botendienst»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»