Das Kindermagazin der my life Familie

Platsch

, Uhr
Berlin -

„Platsch“ vereint nachhaltige Kundenbindung mit Spiel, Spaß und Lernfaktor für die kleinen Kund:innen zwischen 4 und 8 Jahren - und deren Eltern und Großeltern!

my life gehört in vielen Apotheken mittlerweile zur Grundausstattung im Zeitschriftenrepertoire – das es aber in der my life Familie auch ein Magazin für die Apothekenkund:innen von morgen gibt, das ist noch nicht allen bekannt.

„Platsch!“ – das sind 32 kunterbunte Seiten für Kinder zwischen vier und neun Jahren mit dem Fleckenmonster „Platsch!“. Mit bunten Comics, faszinierenden Sachthemen, kinderleichten Rezeptideen und tollen Ideen zum Basteln und Spielen vermittelt es wertvolle Informationen rund um die Gesundheit – selbstverständlich kindgerecht. Außerdem gibt es in jeder Ausgabe ein großes Tierposter und als besondere Überraschung gibt es in jeder Ausgabe einen Code, mit dem man sich ein kostenloses Hörbuch herunterladen kann, z.B. Petronella Apfelmus, Lauras Stern oder Die kleine Spinne Widerlich.

Die „Platsch!“ macht Spaß und auf spielerische Weise schlau, erscheint einmal monatlich und kann zur effektive Kundenbindung von Familien mit kleinen Kindern – und damit den Kund:innen von morgen - genutzt werden.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an:

[email protected]

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Erhöhte Schmerzempfindlichkeit am ganzen Körper
Fibromyalgie: Chronisches Syndrom ohne Heilung »
Sonderrezept für drei Wirkstoffe
T-Rezept: Änderungen ab August »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr über my life und die my life Magazinfamilie!

Eindrücke sammeln dank Leseproben:

 

Weiteres
Bayern fordert Nachschärfungen
Debatte um Infektionsschutzgesetz»
Namensänderung bei Janssen-Impfstoff
Jcovden: Apotheken können aufklären»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Eine seltene Genmutation erweist sich als Glücksfall.
Weiterer Patient von HIV geheilt»
Erhöhte Schmerzempfindlichkeit am ganzen Körper
Fibromyalgie: Chronisches Syndrom ohne Heilung»
Laborausrüster verstärkt sich im Bereich Biopharmazeutika
Sartorius übernimmt Albumedix»
Antibakterielle Wirkstoffe beeinflussen Antikörper
Antibiotika: Immunantwort bei Babys geschwächt»
Sonderrezept für drei Wirkstoffe
T-Rezept: Änderungen ab August»
Apotheker ärgert sich über Stellenanzeige
Im Shop: Pharma Mall sucht PTA»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»