Apothekenkooperationen

Wie Elac ganz schnell drei MVDA-Apotheken holte Alexander Müller, 08.02.2019 10:24 Uhr

Zwar bleibt Heidl der Kooperation erhalten, sie ist aber künftig nicht mehr die einzige Guten-Tag-Apotheke im Kiez. In der Phase des Übergangs hatte sie kein Vetorecht und Glaß hat zugeschlagen: „Da werden die Karten neu gemischt.“ Wurde hier eine Lex specialis geschaffen, um Glaß mit seinen drei Apotheken an Bord zu holen? Elac-Geschäftsführer Baer widerspricht: Es gebe einen Gebietsschutz, aber letzten Endes entscheide die Kooperation gemeinsam mit den Apothekern, wer wo eine Guten-Tag-Apotheke eröffnen kann.

„Das funktioniert, wenn man kollegial zusammenarbeitet“, sagt auch Glaß. Und tatsächlich bestand das Konkurrenzverhältnis der Apotheken ja schon vorher – unabhängig von der jeweiligen Kooperation. „Wir sind froh, dass wir drei hochkarätige Apotheken für uns gewinnen können“, sagt Baer. Die Außengestaltung sei zudem Sache der Apotheken. Nicht ausgeschlossen, dass man den Glaß'schen Apotheken die neue Partnerschaft gar nicht ansieht und er nur auf die neuen Einkaufsvorteile setzt. Seinem langjährigen Großhändler Phoenix kann er treu bleiben: Elac hatte erst vor Kurzem die Vereinbarung mit dem Hauptlieferanten verlängert, mit an Bord sind außerdem Gehe, Alliance und AEP.

Debatten über den Gebietsschutz könnten bei der Elac künftig öfter anstehen: Die Kooperation umfasst ab März 494 Guten-Tag-Apotheken. Und die Vorgaben der Kooperation – mindestens drei Millionen Euro Jahresumsatz und mindestens 200 m2 Gesamtfläche sowie mindestens 60 m Sicht- und Freiwahlfläche – beschränken die möglichen Standorte auf natürliche Weise.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Biotechnologie

Morphosys sucht einen neuen Chef»

LABOR-Debatte

Bewerbersuche: Wie läuft das bei euch?»

Gynäkologie

Pascofemin: Spasmo wird Complex»
Politik

Pharmastudent begeistert mit Brief an AKK

„Eier in der Hose – so ist es richtig!“»

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»

Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken»

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»
Panorama

Raubserie

Berliner Apothekenräuber: „Ich konnte Ihre Angst sehen“»

Apotheke in Barmstedt schließt

Securpharm macht Apotheke den Garaus»

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»
Apothekenpraxis

Mucosolvam Phyto Complete

Sanofi erklärt portofreie Retoure»

Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame»

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»
PTA Live

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»