OTC-Hersteller

Wick trifft Vigantol Patrick Hollstein, 19.04.2018 15:12 Uhr

Welche Umstrukturierungen sind vorgesehen? Dazu haben die Konzerne noch nichts bekannt gemacht. Sehr wahrscheinlich ist, dass der Merck-Standort in Darmstadt aufgegeben wird und das Team zu P&G nach Schwalbach/Taunus zieht. Weltweit sollen 3300 Mitarbeiter zu P&G wechseln.

Wer sind die wichtigsten Köpfe? In Darmstadt wird das deutsche OTC-Geschäft seit einem Jahr von Jochen Schlindwein geführt; er hatte die Nachfolge von Dr. Ralph Grobecker angetreten, der zu Stada gewechselt war. Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Raum ist Werner Nuxoll, Marketingleiterin ist Christiane Boventer. Die Gesamtverantwortung für das weltweite Geschäft hat Uta Kemmerich-Keil. Bei P&G wird das Consumer-Geschäft hierzulande von Dr. Markus Hammer geleitet, um das Marketing kümmert sich Amanda Duvoisin. Global President ist Thomas M. Finn.

Welche Marken wechseln den Besitzer? Merck verkauft das gesamte Consumer-Geschäft, zu den prominentesten Marken gehören Neurobion, Bion3, Seven Seas, Nasivin, Femibion, Dolo-Neurobion, Vivera/Floratil, Sangobion, Vigantol, Apaisyl und Kytta. Zu P&G wiederum gehören im Consumer-Bereich Wick, blend-a-med/blend-a-dent, Metamucil, Oral-b, Clearblue und Persona. Wichtigste Marken sind künftig Wick mit 90 Millionen Euro nach Insight Health sowie Femibion und Vigantol mit je knapp 40 Millionen Euro.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»

Pharmakonzerne

63 Milliarden Dollar: Abbvie will Allergan übernehmen»

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Spahn schreibt für den EuGH»

ABDA-Mitgliederversammlung

Haushaltsstreit beigelegt, Beitragsdeckel beschlossen»

Arzneimittelbewertung

BAH kontert Stiftung Warentest»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

MS-Medikamente

Copaxone/Clift: Teva stoppt Mylan»

Rote-Hand-Brief

Leberversagen durch Tocilizumab»

Rückruf

Batrafen, Tenuate und Tadalafil müssen zurück»
Panorama

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»

Magdeburg

Krebsstation öffnet wieder»

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»
Apothekenpraxis

Lauterbach zum Apothekenstärkungsgesetz

Honoraranpassung: „Würde nicht allzu viel darauf halten“»

NDR-Testkauf

Glaeske kritisiert Hoggar-Beratung»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»