Abholterminal

Visavia ist zurück Alexander Müller, 15.09.2017 15:16 Uhr

In der Offizin bietet Rowa Apotheken mit der digitalen Sichtwahl Vmotion jetzt zusätzlich „Digital Pharmacy Marketing“ an. Dabei werden auf den Screens eigens produzierte Werbefilme ausgesuchter Partner präsentiert.

Seit Anfang des Jahres haben fünf Apotheken das Konzept in ihren Apotheken getestet. Die bisherigen Ergebnisse sind laut Antonios Vonofakos, Leiter Marketing und Produktmanagement bei BD Rowa, vielversprechend. Bei den beworbenen Produkten sei ein Umsatzwachstum von 20 Prozent gegenüber Referenzapotheken zu verzeichnen gewesen. Partner von Rowa sind aktuell Merck, Beiersdorf und Klosterfrau, weitere Gespräche mit Herstellern laufen.

Ab Oktober sollen 100 weitere Vmotion-Kunden in der Pilotphase die Filme abspielen können. „Innerhalb eines halben Jahres sammeln wir zunächst zahlreiche Daten zum neuen Angebot – von der Rückmeldung der Apotheker bis zu den Umsatzzahlen der beworbenen Produkte“, so Vonofakos. „Im Laufe des nächsten Jahres werden wir das Angebot dann für den breiten Markt zugänglich machen.“

Im erweiterten Test sind die Filme vorgegeben, später sollen die Apotheker mehr Auswahl bekommen. Ab April wird es ein Portal geben, bei denen Nutzer unter verschiedenen Reihen mit mehreren Spots wählen können, einzelne Spots kann der Apotheker auf Wunsch auch ganz entfernen. Derzeit verwenden nach Herstellerangaben 300 Apotheken Vmotion und hätten daher die Option auf die Videos.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemwegtests nun auch auf Coronavirus»

Pandemie

Spahn: Coronavirus kommt auch nach Deutschland»

Sicherheitsmaßnahmen

Coronavirus: Berlin plant Quarantäne-Zentren»
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Antiallergikum jetzt rezeptfrei

Desloratadin kann kommen – Kampfpreis bei Hexal»
Politik

Parteivorsitz

CDU steuert auf Kampfkandidatur zu»

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»